Kadjar, T-Cross oder X2: Diese 10 SUVs sind sparsam

Kadjar, T-Cross oder X2: Diese 10 SUVs sind sparsam

Sparsame SUVs

Mit diesen SUVs kann man Kraftstoff sparen

SUVs sind Spritfresser? Nicht alle! Diese zehn Modelle verbrauchen im Schnitt kaum mehr als sechs Liter! Und darunter sind nicht nur die ganz kleinen SUVs!
Sie sind groß, schwer und verbrauchen deutlich mehr Kraftstoff als andere Fahrzeuge: SUVs stehen häufig im Kreuzfeuer. Besonders der hohe Verbrauch wird gerne als Argument gegen diese beliebten Hochbeiner angeführt. Die ganz dicken und besonders potenten Varianten fallen an der Zapfsäule auch durchaus mit ihrem Trinkverhalten auf. Es gibt jedoch auch SUVs, die mit ihrem Kraftstoffverbrauch positiv auffallen!

Überzeugende Koreaner

Der XCeed ist das vierte Modell in der Ceed-Familie.

©Thomas Ruddies / AUTO BILD

Ein besonders sparsames Exemplar ist der Hyundai Kona. Mit dem 115 PS starken Selbstzünder kommt der seit 2017 erhältliche Koreaner im Test der AUTO BILD auf 5,1 Liter. Ähnlich genügsam ist auch der Kia XCeed. Arbeitet unter seiner Haube der 1.6 CRDi mit 136 PS, kommt der kleine Koreaner auf durchschnittlich 5,5 Liter. Das ist zwar fast ein Liter mehr als der Hersteller angibt, dennoch ein guter Wert für ein 4,40 Meter langes und über 1,4 Tonnen schweres Fahrzeug.

Gebrauchtwagen mit Garantie

3.990 €

Renault Twizy 0.9 Cargo zzgl Batteriemiete Finanzieru, Elektro

51.355 km
4 kW (5 PS)
03/2017
Zum Inserat
Elektro, 6.3 kWh/100km CO2 0 g/km*
4.489 €

Renault Twingo 1.2 Expression 16V, Benzin

73.352 km
55 kW (75 PS)
05/2014
Zum Inserat
Benzin, 5.7 l/100km (komb.) CO2 135 g/km*
4.888 €

smart ForTwo coupé mhd Pure, Benzin

137.889 km
45 kW (61 PS)
08/2014
Zum Inserat
Benzin, 4.2 l/100km (komb.) CO2 97 g/km*
4.930 €

Seat Mii 1.0 Style 3T, Benzin

123.195 km
44 kW (60 PS)
05/2014
Zum Inserat
Benzin, 4.5 l/100km (komb.) CO2 107 g/km*
4.950 €

Volkswagen up 1.0 Load up FHEL Fenster el, Benzin

135.000 km
44 kW (60 PS)
03/2015
Zum Inserat
Benzin, 4.5 l/100km (komb.) CO2 107 g/km*
4.950 €

Opel Corsa 1.2 16V Selection, Benzin

90.000 km
51 kW (69 PS)
08/2013
Zum Inserat
Benzin, 5.5 l/100km (komb.) CO2 129 g/km*
4.990 €

Renault Twingo 1.0 SCe 70 eco Expression, Benzin

75.459 km
52 kW (71 PS)
01/2015
Zum Inserat
Benzin, 4.5 l/100km (komb.) CO2 105 g/km*
Renault Twizy 0.9 Cargo zzgl Batteriemiete Finanzieru, Elektro +

20537 Hamburg, Renault Retail Group Deutschland GmbH - Gebrauchtwagenzentrum HH-Wendenstraße

Renault Twingo 1.2 Expression 16V, Benzin +

35066 Frankenberg (Eder), Autohaus Beil

smart ForTwo coupé mhd Pure, Benzin +

49586 Neuenkirchen, NORDSTERNE GmbH & CO. KG

Seat Mii 1.0 Style 3T, Benzin +

48153 Münster, Autohaus Siemon Münster

Volkswagen up 1.0 Load up FHEL Fenster el, Benzin +

26892 Lehe, Autohaus Johann Schlömer GmbH & Co.KG

Opel Corsa 1.2 16V Selection, Benzin +

37696 Marienmünster, Autohaus Wilhelm Heine Inhaber Maik Heine

Renault Twingo 1.0 SCe 70 eco Expression, Benzin +

37327 Leinefelde-Worbis, Autohaus Albertsmeyer GmbH & Co. KG

Premiumfahrzeuge mit geringem Verbrauch

Der BMW X2 ist ein SUV-Coupé auf Basis des BMW X1.

©Toni Bader / AUTO BILD

Überzeugende Werte liefern auch der BMW X2 und der Mercedes GLA. Erreichte der BMW X2 sDrive 18d im Test einen Durchschnittsverbrauch von sechs Litern, konnte der Konkurrent mit dem Sternenlogo dies sogar noch ein wenig unterbieten. Als GLA 200d 4Matic benötigt das kompakte SUV rund 5,8 Liter. Zur Verteidigung des BMW kann man aber sagen, dass der Mercedes GLA 200d mit 136 PS auch etwas weniger Pferdestärken unter der Haube hat als der mit 150 PS potentere X2.

Wie wird getestet?

Doch woher kommen diese Testwerte und wie misst AUTO BILD den Testverbrauch? Erst einmal wurden die zehn SUVs auf eine 155 Kilometer lange Strecke geschickt. Diese Testrunde führt 61 Kilometer über Landstraßen, inkludiert 40 Kilometer in der Stadt und einen Autobahnabschnitt von 54 Kilometern. Es wird zügig gefahren, mit normaler Drehzahl, jedoch wird das vorgegebene Tempolimit jederzeit eingehalten. Ist ein Autobahnabschnitt ohne Tempolimit, wird dort mit Vollgas gefahren. Um den Spritverbrauch auf den Zehntelliter exakt erfassen zu können, wird vor und nach der Testrunde stets randvoll getankt und aus der beim zweiten Stopp getankten Menge der Schnitt errechnet. Wichtig zu erwähnen ist jedoch, dass nicht nur die Motorisierung eine Rolle spielt, sondern auch die persönliche Fahrweise. Welche SUVs sich bei der Teststrecke als besonders sparsam erwiesen, zeigt AUTO BILD in der Bildergalerie.

Kadjar, T-Cross oder X2: Diese 10 SUVs sind sparsam

Renault Kadjar dCi 130 4x4Hyundai Kona Trend 1.6 CRDiHyundai Kona Trend 1.6 CRDi

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Fotos: Ronald Sassen / AUTO BILD

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.