Der Krieg in der Ukraine verursacht unsägliches Leid und bedroht viele Menschen in ihrer Existenz. Es bedarf jeder Unterstützung, um Menschen in Not zu helfen. Um seinen Teil beizutragen, hat Matthias Malmedie einen Spendenaufruf gestartet. Damit so viele Spenden wie möglich zusammenkommen, hat sich der Grip-Moderator etwas einfallen lassen und verlost unter allen Spenderinnen und Spendern drei Mitfahrten mit ihm auf einer Rennstrecke.
Hinweis
Hier können Sie spenden
Ein Platz geht an die Person mit der höchsten gespendeten Summe. Zwei weitere Plätze werden unter allen anderen Spenderinnen und Spendern verlost. Gespendet werden kann via PayPal. Die gesamte Spendensumme geht vollständig an "RTL – Wir helfen Kindern für die UKRAINE". Etwaige entstehende Kosten werden von Matthias Malmedie übernommen, der die Spenden-Gesamtsumme am Ende noch aus eigener Tasche aufstocken wird.
Matthias Malmedies Videoaufruf