Was für ein Jahr! Wenn wir es positiv sehen, ist es eins, das wir wohl nie vergessen werden. Allein die Corona-Pandemie mit dem Lockdown im Frühjahr – und Einschränkungen im täglichen Leben wohl bis weit ins nächste Jahr. Aber auch für uns als Redaktion mit dem Umzug von Schwabach nach Hamburg war 2020 ein ganz besonderes Jahr. Wobei wir beim Zusammenstellen des Teilnehmerfeldes für die Wahl "Sportscars des Jahres" weder vom einen noch vom anderen etwas gemerkt haben. Ganz im Gegenteil, so bunt wie dieses Jahr war es selten zuvor. Kleinwagen und Kompakte (wo mittlerweile 300 PS normal sind), Sportwagen, Limousinen, Kombis und SUV – Sie haben wirklich die Qual der Wahl. In diesem ganz besonderen Jahr 2020.

Die Leserwahl ist bereits beendet

Bestimmen Sie Ihre persönlichen Favoriten für die Wahl der Sportscars des Jahres 2020. Wählen Sie Ihre Serien- und Tuningfavoriten in zehn Klassen, Sie müssen je Kategorie einen Favoriten per Mausklick wählen, senden, fertig! Bei mehreren Teilnahmen entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner der ausgeschriebenen Preise werden per Post von der Redaktion benachrichtigt. Teilnahmeschluss: 11. November 2020, 9 Uhr.
Keine Aktion verpassen: Mit den kostenlosen Newslettern von autobild.de behalten Sie den Überblick über unsere Aktionen und Gewinnspiele. Erhalten Sie zudem regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten rund ums Auto per E-Mail.
Es gelten die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele auf autobild.de. Teilnehmen kann jeder mit Wohnsitz in Deutschland, ausgenommen sind Mitarbeiter der Axel Springer SE und der Axel Springer Auto Verlag GmbH. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Auszahlung der Preise in bar ist nicht möglich.