StVO-Novelle: Wie läuft das genau?

StVO-Novelle: Wie läuft das genau? (BILDplus)

StVO: Darauf sollten Autofahrer achten

Die verschärfte Neufassung der StVO gilt seit dem 28. April 2020. Einige Regeln lassen Spielraum für Missverständnisse. Nachfrage bei Verkehrsrechtsexperten.
Seit dem 28. April ist die StVO-Novelle mit teilweise deutlich verschärften Verkehrsregeln in Kraft. Und wie so oft ist manches nicht ganz einfach zu verstehen, viele Autofahrer sind verwirrt. BILD hat beim ADAC und dem Verkehrsrechtsanwalt Uwe Lenhart nachgefragt, was die neuen Regeln im Alltag bedeuten – und worauf Autofahrer genau achten sollten. Darf man beim Überholen von Radfahrern eine durchgezogene Linie überfahren? Ist Hupen als Anzeigen einer Behinderung schon Nötigung? Und wie schnell ist eigentlich "Schrittgeschwindigkeit" (beim Rechtsabbiegen von Lkw) genau? Antworten auf diese Fragen finden Sie in diesem Artikel.

BILDplus

ALT-Text
Wie läuft das jetzt genau? Die Tücken der neuen StVO


Autor: Roland Wildberg

Stichworte:

STVO

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.