Der Reiseveranstalter Spillmann (www.spillman.de) bietet ausländischen Touristen achttägige Trips in die Autoindustrie-Standorte München, Ingolstadt und Stuttgart an. Bei diesem Highspeed-Trip fahren die Reisenden in Luxuslimousinen von Audi, BMW, Porsche und Mercedes durch deutsche Landen, genießen den Geschwindigkeitsrausch auf der "German Autobahn", übernachten in Nobelhotels und schauen sich Sehenswürdigkeiten am Wegesrand an. Das Angebot richtet sich vor allem an wohlhabende und autoverliebte Asiaten und Amerikaner. Preis fürs Fahrvergnügen: 3495 Euro.