Der Toyota Land Cruiser ist bei uns in der seit 2009 gebauten Version J15 zu haben – und sorgt dank permanentem Allrad und drehmomentstarkem Diesel für Freude bei Offroad-Fans. Im Laufe der Jahre hat Toyota dem Land Cruiser einige Modernisierungen spendiert, die Grundzutaten sind aber gleich geblieben. Und dazu zählt eben auch der Vierzylinder-Diesel, der in seiner neuesten Version 204 PS aus 2,8 Litern Hubraum holt. 
Rabatt
Toyota Land Cruiser 2.8 D-4D

Toyota Land Cruiser mit Rabatt

Den Toyota Land Cruiser gibt es mit bis zu 10.485 Euro Rabatt bei carwow.de. (Stand: 3. April 2022)

Bis zu 500 Nm sorgen dafür, dass der mindestens zwei Tonnen schwere Geländewagen auch auf grobem Geläuf souverän vorankommt. Mindestens 46.400 Euro verlangt Toyota für das Einstiegsmodell. Beim richtigen Anbieter sieht die Sache aber ganz anders aus. So lassen sich bei carwow.de bis zu 10.485 Euro vom Listenpreis einsparen (Stand: 3. April 2022).

Robuster Luxus-Geländewagen 

Wer den höchsten Rabatt will, der muss zur Top-Version namens "TEC-Edition" greifen. Neben den Grundzutaten Leiterrahmen, hintere Starrachse, permanenter Allrad und 2,8-Liter-Diesel samt Automatik hat der Land Cruiser als TEC-Edition noch einiges mehr zu bieten. So verfügt der Toyota über ein elektrisches Glas-Schiebedach, Holz-Applikationen zieren das Lederlenkrad, und die sogenannte Crawl-Control soll den möglichst langsamen Ausflug in grobes Gelände noch kontrollierter machen. Mit all diesen Serien-Features an Bord kostet der Toyota Land Cruiser TEC-Edition laut Liste mindestens 74.890 Euro.
Bei carwow.de starten die Preise bei 65.295 Euro, das entspricht einem Nachlass von 9595 Euro oder rund 13 Prozent (Achtung, die Überführungskosten schmälern den Rabatt um ein paar Hundert Euro). Spendiert man dem Allradler optionale Extras wie die dritte Sitzbank oder eine Metalliclackierung, sind bis zu 10.485 Euro Rabatt drin. (Hier gibt es alle Infos zum Neuwagenkauf im Internet!)

Kurzer Land Cruiser 5606 Euro günstiger

Ein Geländewagen muss aber nicht immer luxuriös sein, sondern kann vor allem im forstwirtschaftlichen Bereich auch als Arbeitstier eingesetzt werden. Dafür lohnt sich auch mal der Griff zur Basisversion, und dank des besseren Böschungswinkel kann auch der 3-Türer mehr Sinn machen. 
In der Regel ruft Toyota für den Einstiegs-Land-Cruiser mit 204 PS starkem Diesel, permanentem Allradantrieb und manuellem Getriebe immerhin noch 46.400 Euro auf. Davon lassen sich bei carwow.de mindestens 5606 Euro sparen, was einem Rabatt von zwölf Prozent entspricht (Achtung, die Überführungskosten schmälern den Rabatt um ein paar Hundert Euro). Beim 3-Türer in der zweithöchsten Ausstattungsvariante Executive sind es rund 7800 Euro Ersparnis.

Von

Jens Borkum