Toyota RAV4 Tuning: Albermo XR51-Bodykit

Toyota RAV4 Tuning: Albermo XR51-Bodykit, Lamborghini Urus-Optik

Dieser RAV4 möchte ein Urus sein

Zwischen dem RAV4 und einem Lamborghini Urus liegen Welten. Ein japanischer Tuner verpasst dem Toyota-SUV trotzdem eine Lambo-Front!
Lust auf einen Lamborghini Urus, aber nicht das nötige Kleingeld parat? Wie wäre es dann alternativ mit einem Toyota RAV4? Richtig gelesen, einen RAV4 statt eines Lamborghini! Anschließend das Bodykit eines japanischen Tuners montieren und fertig ist der Möchtegern-Urus!
Autoteile bei ebay

Auspuffanlagen

Bremssattel

Scheinwerfer

Filter

Rückleuchten

Urus-Front für das Kompakt-SUV

Den ein oder anderen Laien könnte die Lambo-Front durchaus täuschen. 

Der japanische Tuner Albermo hat sich für den Toyota RAV4 ein ganz spezielles Bodykit ausgedacht: Mit einer neuen Frontschürze verpasst der Veredler dem Kompakt-SUV einen Lamborghini-Urus-Look! Was zunächst ziemlich verrückt erscheint, sieht auf den ersten Blick richtig gut aus: Die spitz zulaufende, zerklüftete Front mit scharfen Kanten und riesigen Lufteinlässen steht dem Japaner gut und erinnert tatsächlich stark an das deutlich teurere, italienischen Super-SUV. Vor allem fügt sich das Bodykit nahtlos in das Serien-Blech ein, sogar die Standard-Scheinwerfer passen gut zum XR51-Umbau von Albermo. Allerdings hat den Tuner ab der A-Säule der Mut verlassen, Flanken und Heck bleiben nahezu unverändert.

Autor: Michael Gebhardt

Stichworte:

SUV Kompakt-SUV

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.