Traktor JCB Fastrac 8000

Traktor JCB Fastrac 8000: Geschwindigkeitsrekord

Dieser Traktor schafft 170 km/h!

Zum Ackerpflügen ungeeignet, für Rekorde gemacht: Der JCB Fastrac 8000 hat das Zeug zum schnellsten Renntraktor der Welt. Topspeed: sagenhafte 166,7 km/h!
Ein 7,2 Liter großer Sechszylinder, 1014 PS, 2500 Nm Drehmoment: Das sind nicht die Traumwerte eines neuen Supersportlers, sondern die eines Traktors! Der britische Bau- und Landmaschinenhersteller JCB hat ein echtes Diesel-Biest auf vier Monsterräder gestellt und sich Aerodynamik-Hilfe vom Williams-Formel-1-Team geholt. Heraus kam der JCB Fastrac 8000 Tractor – seit dem jüngsten Test der schnellste Traktor Großbritanniens! Mit Motorradrennfahrer und TV-Moderator Guy Martin am Steuer schoss das Renngerät mit sagenhaften 166,7 km/h über das Elvington Airfield in Yorkshire (Nordengland).

The Stig im Lamborghini war langsamer

Die Rekord-Crew des JCB Fastrac 8000 Tractor leistete ganze Arbeit.

Auch wenn die JCB-Crew den Fastrac 8000 bislang nur als schnellsten Traktor Großbritanniens anpreist, dürfte es auch weltweit keine Konkurrenz geben. Der bislang im Guinnessbuch gelistete Traktor-Speed-Weltrekordler ist die Lamborghini-Landmaschine "Track-tor", die mit einem 5,7-l-V8 und Top-Gear-Ikone "The Stig" an Bord schlappe 140 km/h schaffte. Über das Tuning des JCB Fastrac 8000 ist noch wenig bekannt, gemutmaßt wird über ein ZF-Sechsgang-Schaltwerk anstelle eines CVT-Automatikgetriebes. Licht ins Dunkel dürfte eine Dokumentation über die Rekordfahrt bringen, die noch 2019 vom englischen Privatsender Channel 4 gesendet wird. Einen Vorgeschmack gibt's hier:
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.