Mängelzwerge aus dem TÜV-Report 2020

Mängelzwerge aus dem TÜV-Report 2020

TÜV-Report 2020: Mängelzwerge

Die besten Gebrauchten bis 10.000 Euro

Einen soliden Gebrauchtwagen für unter 10.000 Euro? Ob SUV, Kleinwagen, Kompakter oder Mittelklasse-Limousine, diese 30 Fahrzeuge überzeugen!
Beim Gebrauchtwagenkauf spielt neben dem Preis auch die Zuverlässigkeit eine wichtige Rolle. Das Fahrzeug soll möglichst lange frei von Mängeln sein und ausschließlich durch Haltbarkeit und nicht durch hohe Reparaturkosten auffallen. Wer ein Budget bis 10.000 Euro hat, kann schon einiges erwarten. Doch welches Auto ist solide und ein guter Kauf? AUTO BILD hat die besten Gebrauchtwagen aus dem TÜV-Report 2020 herausgesucht.

Opel überrascht

Der Opel Mokka X ist beliebt. Mit Recht, denn technisch ist das SUV solide.

Unter den besten 30 Gebrauchtfahrzeugen bis 10.000 Euro finden sich nicht nur Kleinst- oder Kleinwagen. Auch SUVs, Mittelklassemodelle oder Vans sind unter den Fahrzeugen, die im TÜV-Report 2020 überdurchschnittlich gut abgeschnitten haben. Besonders viele Modelle sind dabei von Opel. Mit gleich fünf Fahrzeugen ist der Hersteller in der Liste der 30 besten Gebrauchten bis maximal drei Jahren vertreten. Dazu gehören der kleine Adam und Karl, die Bestseller Astra und Corsa sowie der Mokka X. Wenn die TÜV-Prüfer bei den Fahrzeugen etwas zu bemängeln haben, ist es stets Ölverlust an Motor und Getriebe. Hier sollte Opel dringend nachbessern, denn das darf bei so jungen Fahrzeugen nicht passieren.

Toyota gewohnt solide

Beim TÜV schneidet der Toyota Avensis überdurchschnittlich gut ab. Einen guten Gebrauchten findet man schon für 6500 Euro.

Ebenfalls mehrfach unter den überdurchschnittlich guten Gebrauchten finden sich auch Modelle von Toyota. Dies ist keine Überraschung, denn die Fahrzeuge des japanischen Herstellers sind bekannt für ihre Zuverlässigkeit sowie Langlebigkeit. Wer sich also für einen gut erhaltenen und gepflegten Yaris, Auris, Avensis oder Verso entscheidet, der hat kaum technische Defekte oder Ausfälle zu befürchten. Zudem gibt es diese Qualität auch zu einem verhältnismäßig guten Preis. Weil Fahrzeuge wie beispielsweise der Avensis ein maues Image haben, können sich Gebrauchtwagenkäufer über die fairen Preisen freuen. Doch auch Fahrzeuge von Premiumherstellern finden sich unter den besten 30 Gebrauchtfahrzeugen. Welche Modelle beim TÜV-Report 2020 am besten abgeschnitten haben und nicht mehr als 10.000 Euro kosten, sehen Sie in der Bildergalerie.

Mängelzwerge aus dem TÜV-Report 2020

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.