TÜV-Report 2020: Schnäppchen bis 5000 Euro

TÜV-Report 2020: Schnäppchen bis 5000 Euro

Gute Autos günstig kaufen

Für einen zuverlässigen Gebrauchtwagen reicht schon ein Budget von 5000 Euro. AUTO BILD zeigt die besten Autos unterschiedlicher Altersklassen aus dem TÜV-Report 2020!
Jeden Monat werden mehr gebrauchte Fahrzeuge gekauft als Neuwagen. Allein im September 2019 wechselten laut Kraftfahrt-Bundesamt mehr als 635.000 Pkw ihren Besitzer – erstmals zugelassen wurden im gleichen Zeitraum hingegen knapp 285.000 Pkw. Für einen Gebrauchtwagen zahlten Käufer im Jahr 2018 durchschnittlich 11.780 Euro. Dabei sind gute Fahrzeuge auch für deutlich weniger Geld erhältlich. AUTO BILD hat aus allen Altersklassen die besten Gebrauchtwagen unter 5000 Euro herausgesucht!

Gebrauchter Kia Venga: gut und günstig

Auf knapp vier Metern Länge bietet der Kia Venga reichlich Platz und viel Qualität.

Eine überteuerte Rostlaube will niemand kaufen. Unabhängig von Hersteller, Modell oder Karosserieform: Es soll stets ein zuverlässiger Pkw sein, der lange frei von Mängeln ist. Bei der Kaufentscheidung hilft der TÜV-Report, der jedes Jahr die Ergebnisse aus allen Hauptuntersuchungen sowie den technischen Zustand dokumentiert. Der Gewinner bei den zwei- bis dreijährigen Fahrzeugen, die für weniger als 5000 Euro erhältlich sind, ist der Kia Venga (Typ YN). Der kleine Van ist ein unauffälliger und praktischer Fünftürer, der selbst im fortgeschrittenen Alter mit Qualität überzeugt. Ältere Venga sind zu einem sehr guten Preis erhältlich (ab 2500 Euro), für ein jüngeres Exemplar sollte man jedoch mindestens 4500 Euro einplanen. Dafür erhält man aber auch noch Restgarantie vom Hersteller.

Auch VW überzeugt zum guten Preis

Mit einem gebrauchten VW Golf Plus bekommt man viel Platz, gute Verarbeitung und leichte Bedienbarkeit zum guten Preis.

Gleich mehrfach als guter Gebrauchter für unter 5000 Euro taucht der VW Golf Plus auf. Der bis 2014 gebaute Hochdach-Golf gilt für viele als spießiges Rentnermobil. Für die Zuverlässigkeit ist der konservative Kundenkreis jedoch ein Segen. Denn nahezu bei keinem anderen Modell ist die Quote an gut erhaltenen und gepflegten Fahrzeugen so hoch. Auch die Laufleistung liegt über alle Jahrgänge hinweg deutlich unter dem Durchschnitt. Typische Kinderkrankheiten sind beim Golf Plus nicht bekannt. In Einzelfällen ist der Hang zum Ölverlust sichtbar, sonst zeigt er sich jedoch auch im Alter stabil. Welche Modelle aller Jahrgänge in der Preiskategorie unter 5000 Euro beim TÜV-Report 2020 gut abgeschnitten haben, zeigt AUTO BILD in der Galerie!

TÜV-Report 2020: Schnäppchen bis 5000 Euro

Autor:

Stichworte:

TÜV-Report

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.