VW Golf 7 R: Gebrauchtwagen, Preis

Dieser Golf R hat mal 65.000 Euro gekostet

Dieser 310 PS starke VW Golf R in Kurkumagelb hat neu über 65.000 Euro gekostet. Nach nicht mal 6000 Kilometern steht der Gebrauchtwagen jetzt zum Verkauf!
Der neue VW Golf 8 R kommt noch 2020 auf den Markt. Genau die richtige Zeit also, sich den Vorgänger günstig als Gebrauchtwagen zu sichern! In Thüringen wird aktuell ein Golf 7 R in Sonderlackierung verkauft, der neu mehr 65.000 Euro gekostet hat!

Golf R in Kurkumagelb zu verkaufen

Der VW Golf 7 R wurde zwischen 2013 und 2019 gebaut. Für Vortrieb sorgt der Zweiliter-Vierzylinder (EA888), der anfangs 300 PS und 380 Nm leistete. Mit dem Facelift Anfang 2017 stieg die Leistung auf 310 PS und 400 Nm Drehmoment an. Dieser Kraftzuwachs war aber nur von kurzer Dauer, denn Ende 2018 schrumpfte die Leistung durch den neuen Ottopartikelfilter wieder auf 300 PS. Gleichzeitig wurde beim Facelift von einem Sechs- auf ein Siebengang-DSG gewechselt, das mehr Drehmoment verkraften soll.

Golf R in Kurkumagelb

Die schwarzen 19-Zoll-Pretoria-Felgen passen perfekt zur Außenlackierung in Kurkumagelb.

Beim Autohaus Albertsmeyer in Leinefelde-Worbis (Thüringen) steht ein ganz besonderer Golf 7 R zum Verkauf. Es handelt sich um ein Faceliftmodell ohne OPF und somit noch mit 310 PS. Der Wagen wurde erstmals  im Oktober 2018 zugelassen. In knapp eineinhalb Jahren hat der Erstbesitzer den Golf R gerade mal 5896 Kilometer bewegt, er ist also quasi im Neuwagen-Zustand. Die Außenlackierung in Kurkumagelb passt gut zu den schwarzen Spiegelkappen und den 19-Zoll-Pretoria-Felgen.

Ehemaliger Neupreis über 65.000 Euro

Das Cockpit präsentiert sich im Neuwagenzustand. Kein Wunder, bei nur 5896 Kilometern.

Die Ausstattung ist extrem umfangreich und umfasst die ehemals 3800 Euro teure Akrapovic-Klappenauspuffanlage, das DCC-Fahrwerk, die Performance-Bremse, das Navigationssystem Discover Pro, Leder Nappa Carbon, Schiebedach, Dynaudio-Soundsystem, Active Info Display, Rückfahrkamera und mehr. Der aktuelle Neuwagenpreis für den (jetzt nur noch 300 PS starken) Golf R liegt bei mindestens 46.285 Euro. Rechnet man die oben aufgeführte Ausstattung dazu, landet man bei einer ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung von über 65.000 Euro!
Der VW-Vertragshändler Albertsmeyer will aktuell 43.990 Euro für den Golf R mit nicht mal 6000 Kilometern auf dem Tacho haben. Damit gehört dieser Golf R zwar zu den teureren Exemplaren im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt – gleichzeitig kommt er aber mit Topausstattung und in einer nicht alltäglichen Farbe!

Autor:

Stichworte:

Autokauf im Internet

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.