Deutschlands Autofahrer haben entschieden: 565 deutsche Kfz-Betriebe dürfen sich ab sofort "Werkstatt des Vertrauens" nennen. Für den Wettbewerb der Zeitschrift "Freie Werkstatt" haben über 65.000 Fahrzeug-Halter ihre Stimme abgegeben und Werkstätten bewertet. Sieger wurde der Autodienst Achenbach aus Dortmund mit 2002 Stimmen. Der Autofit-Betrieb Rosendahl in Drensteinfurt, der im neuesten AUTO BILD-Werkstatttest siegte, wurde ebenfalls "Werkstatt des Vertrauens". Der Kundenzufriedenheitswettbewerb wird bereits seit 2005 mit dem Ziel durchgeführt, die Qualität der Mehrmarken-Werkstätten ins Bewusstsein der Autofahrer zu tragen und deren Image zu stärken.