WRC: Rallye Monte Carlo

Horrorcrash vom Weltmeister

Ott Tänak und sein Co-Pilot kamen wie durch ein Wunder mit dem Schrecken davon. Das Video:
Horrorunfall für den amtierenden Weltmeister Ott Tänak bei der Rallye Monte Carlo! Auf der zweiten Wertungsprüfung am Freitagvormittag crashte der Este in einem schnellen Abschnitt mit seinem Hyundai i20 schwer. Tänak und sein Beifahrer Martin Järveoja blieben bei dem Mehrfach-Überschlag glücklicherweise unverletzt.
Was war passiert? Nach einer schnellen Rechtskurve über eine Kuppe verlor Tänak bei der Landung die Kontrolle. Mit Tempo 170 schleuderte der Hyundai von der Straße, überschlug sich mehrfach und flog eine Böschung herab. Der Bolide war Schrott, die Rallye für Tänak beendet.
Aber nicht nur Tänak kämpfte mit den Verhältnissen, auch Ford-Pilot Gus Greensmith hatte so seine Schwierigkeiten auf einer Eisplatte...

Fotos: WRC

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.