Bugatti Chiron Super Sport (2022): Test - Höchstgeschwindigkeit - Topspeed

Wir sind überwältigt vom 1600-PS-Bugatti

Play
Mit dem Chiron Super Sport 300+ fuhr Bugatti als erster Autohersteller über 300 mph, also mehr als 490 km/h. Jetzt legt Bugatti eine Kleinserie des Prototyps als Super Sport 300+ auf. 30 Exemplare werden gebaut. Hinzu kommt die "normale" Version des Chiron Super Sport. Ganz so schnell wie das Rekordfahrzeug sind beide allerdings nicht. Rund 440 km/h Topspeed sind aber noch immer mehr als atemberaubend und neun km/h schneller als der Vorgänger Veyron Super Sport. AUTO BILD durfte die erste Fahrt machen – und ist überwältigt von dieser Beschleunigung!