Byton M-Byte (2021): Neuvorstellung - Preis - Sitzprobe

E-SUV mit 48-Zoll-Display

Der chinesische Autohersteller Byton bringt das voll elektrische SUV M-Byte – inklusive gigantischem 48-Zoll-Display! Die Serienproduktion soll noch 2019 starten, zu uns kommt das 4,86 Meter lange Gefährt erst 2021. Preislich soll es bei 45.000 Euro losgehen. Die Sitzprobe im Video.

Mehr zum Thema

Tesla-Konkurrent aus China Video Abspielen

Quickshot: Byton M-Byte (2020): Test

So fährt das neue China-E-SUV

Mit dem Byton M-Byte kommt ein Tesla-Konkurrent aus China auf den Markt. AUTO BILD machte die erste Fahrt!

Kommt RS-Version des Renault ZOE? Video Abspielen

Renault Zoe RS (2022): Skizze

RS-Version vom Renault Zoe?

Renault plant offenbar eine scharfe RS-Version des Zoe. Für den Elektro-Zwerg wären 190 PS realistisch.

So kommt der Puma Video Abspielen

Ford Puma (2020): SUV

Ford-SUV auf Fiesta-Basis

Ford bringt im März 2020 den Puma, ein Kompakt-SUV auf Fiesta-Basis mit neuer Technik und viel Platz!

Neues SUV-Coupé von Audi Video Abspielen

Audi Q5 Sportback (2020): Neuvorstellung - Skizze

Neues SUV-Coupé von Audi

Mit der Modellpflege des Mittelklasse-SUVs Q5 bringt Audi auch eine Sportback-Version. Zum Video!

Technisches Update für den Tiguan Video Abspielen

VW Tiguan (2020): Facelift - Infotainment

Update für den Tiguan

Der VW Tiguan bekommt ein Facelift. Außen ändert sich wenig, drinnen gibt's ein neues Infotainment. Video!

Die Sonnenblende von Morgen Video Abspielen

Bosch @ CES (2020): Sonnenblende

Die Sonnenblende von morgen

Bosch gewinnt den Preis der besten Innovation auf der CES – mit einer virtuellen Sonnenblende. Video!

Anzeige