Peugeot 408 (2022): erste Fahrt - neu - Crossover - Hybrid

So fährt der neue Crossover Peugeot 408

Play
Hübsch? Grimmig? Elegant? Der neue 408 ist Geschmacksache – aber definitiv anders und ein Hin­gucker. Zudem ganz und gar nicht eindeutig. Denn untenrum postiert er sich ordentlich hochbeinig, lässt sich Bauch und Po von dicken schwarzen Plastikplanken schützen, gibt so das SUV. Oben am Dachbogen entlang wirkt er fast wie ein Coupé. Und mittig, wo Mensch und Material Platz finden, gibt er den stylish flachen Fünftürer. Außerdem ist er trotz fast 4,70 Meter Länge technisch in der Kompaktklasse daheim. AUTO BILD macht die erste Fahrt und zeigt, was er kann. Zum Video!