Suzuki Hayabusa (2021): Test - Fahrbericht - Motorrad - Leistung

300 km/h mit der Suzuki Hayabusa?

Play
Für kein anderes Motorrad der Welt dürfte ein Geschwindigkeitslimit so sehr Gift sein, wie für die Suzuki Hayabusa – offiziell Suzuki GSX 1300 RR genannt. Zur Erinnerung: Die Hayabusa ("Wanderfalke") war 1999 das erste Serienmotorrad, das über 300 km/h lief. Jetzt steht das 2021er-Modell vor uns und rennt mehr als 135 Sachen – im ersten Gang.