VW Amarok 2 (2022): Trailer - Neuvorstellung - Pick-up - Ford Ranger

Der neue Amarok setzt auf Ford-Technik

Play
Die Stärken des bisherigen VW Amarok (2010 bis 2020) waren der klassenuntypisch manierliche Federungskomfort (zumindest in der Version mit der geringeren Zuladung), die Bremsen und der verfügbare Permanentallrad. Den gab es sonst nur bei Mitsubishi L200 und den verblichenen Land Rover Defender Pick-up und Mercedes X-Klasse. Jetzt geht der Wolfsburger in die zweite Runde – und auch der neue Amarok wird kein Rumpel-Pick-up nur für Hartgesottene. Seine Technik stammt vom Ford Ranger, der noch 2022 in Neuauflage erscheint. Ab Ende 2022 rollen dann auch die ersten Exemplare des neuen Amarok zu den Händlern.