VW Touareg eHybrid (2020): Test - Preis - Anhängelast

Macht der neue VW Touareg eHybrid den R überflüssig?

01.10.2020 —

Zwei Jahre nach seiner Markteinführung kommt der Touareg als Plug-in-Hybrid zu uns. Kenner wissen, dass es den Touareg in China bereits als Hybrid gibt. Dort sitzt verbrennerseitig aber ein Vierzylinder unter der Haube. Das europäische Modell namens eHybrid bekommt einen Biturbo-V6-Benziner plus einer E-Maschine. Der Antriebt sitzt auch im Touareg R (462 PS). Beim eHybrid wurde die maximale Systemleistung aber auf 381 PS gedrosselt.