3er GT, A5 Sportback, DS5, Evoque, Mondeo: Test

— 19.06.2013

Der BMW 3er GT gegen den Rest der Welt

Geniale Idee oder die Antwort auf eine Frage, die niemand gestellt hat? Der BMW 3er GT muss sich im Vergleich gegen vier andere Konzepte beweisen.



Was ist bloß aus dem 3er geworden? Aus dem zweitürigen E21 von 1975 wuchs eine Baureihe mit Limousine, Kombi, Cabrio und Coupé. Dazu kommt jetzt noch das Gran Turismo genannte Raumkonzept. Dieser GT ist mit 4,82 Meter Länge und 1,83 Breite größer, als es lange selbst der 5er war. Ist das jetzt noch ein echter 3er – und brauchen wir den wirklich? Um das herauszufinden, haben wir den GT mit vier anderen Autos verglichen, die alle für eigene, schlaue Konzepte stehen, jedes auf seine eigene Art.

Überblick: Alle News und Tests zum BMW 3er GT

Video: BMW 3er GT

3er als Komfort-Riese

Die Idee zu einem Auto wie dem 3er GT hatte Audi zum Beispiel auch, und das schon 2006. Damals stellten sie in Detroit die Studie Roadjet vor – in Größe und Variabilität dem aktuellen BMW verblüffend ähnlich. Audi hat ihn jedoch nie in Serie gebaut, sondern lieber Autos wie den A5 Sportback, eine Art viertüriges Coupé auf A4-Basis. Als Schrägheck ist auch der Ford Mondeo dabei, sicherlich nicht so edel wie der Audi, aber mit viel Platz und tollen Fahreigenschaften. Der Citroën DS5 wiederum ist einer von diesen neumodischen Crossover-Typen, eine Mischung aus Van, SUV und Kombi und auf alle Fälle mit überraschendem Design. Das ist sicherlich auch eine der Stärken des Range Rover Evoque, eines ausgesprochen feinen SUVs. Der 3er GT gegen alle – wer hat das schlaueste Konzept?

Die Antwort auf diese Frage gibt es in der Bildergalerie. Den kompletten Artikel mit allen technischen Daten und Tabellen gibt es als Download im Online-Heftarchiv.

Der 3er GT gegen den Rest der Welt

Der vollständige Artikel ist ab sofort in unserem Online-Heftarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden.
BMW 318d Gran Turismo, Audi A5 2.0 TDI Sportback, Ford Mondeo 2.0 TDCi, Range Rover Evoque TD4, Citroën DS5 HDi 165

Veröffentlicht:

18.06.2013

Preis:

2,00 €


Dirk Branke

Dirk Branke

Fazit

Das Konzept des neuen BMW 3er GT erweist sich in diesem Vergleich als das beste. Geräumig, bequem und agil, so könnte der GT für viele Menschen das richtige Auto zur richtigen Zeit sein. Aber auch die anderen haben ihre Stärken. Der Audi ist das Auto für Leute, die ein Coupé wollen, gleichzeitig aber etwas mehr Platz. Der Ford empfiehlt sich als Geheimtipp, der Evoque grundsätzlich als feines SUV. Und der Citroën sieht einfach spektakulär aus.



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige