9ff GTronic 1200/MTB GT-R Mission 1000: Vergleich

Porsche 9ff GTronic 1200 Nissan MTB GT-R Mission 1000 Nissan MTB GT-R Mission 1000 Porsche 9ff GTronic 1200

9ff GTronic 1200/MTB GT-R Mission 1000: Vergleich

— 14.10.2013

Zwei Sprintkönige mit 2240 PS

Das dramatischste Duell des Jahres: Zwingt der übermächtige 9ff GTronic 1200 den urgewaltigen MTB GT-R Mission 1000 in die Knie?

0 auf 300 km/h – für viele Sportwagen ein Akt der Unmöglichkeit, für 9ff ein Quickie, der umso schöner wird, je kürzer er dauert. Sein 1000-PS-Pendant aus Fernost kämpft heute zwar eher mit als gegen den G-Tronic 1200, was jedoch nichts daran ändert, dass es für den passionierten Tuner aus Essen um viel geht. Die Gründe hierfür hausen in Japan und den USA, nennen sich HKS und AMS und transformieren die GT-R-Genetik schon seit Jahren erfolgreich ins längsdynamische Extrem. 1000 PS gelten in dieser Welt des aufgeladenen Wahnsinns mittlerweile als Basisleistung. Wobei die Maßnahmen, die hierzu angewandt werden, natürlich ebenso unkonventionell wie fern jeder Zulassung sind.

Hintergrund: So testet AUTO BILD

Der Heckspoiler des MTB GT-R Mission wurde zum Wohle der Längsdynamik geopfert.

Verbleiter VP-16C-Sprit, Verdichter, die anderswo bereits als Windrad gesichtet wurden, Abgasanlagen, die aus ganz viel Schall und keinen Dämpfern bestehen. Erlaubt ist alles, solange es dem 3.8er noch mehr Leistung herauspresst. Und wenn dieser am Ende scheint, dann wird eben aufgelitert: Alpha Omega nennt sich der vorläufige Höhepunkt des galoppierenden Wahnsinns, der nichts anderes mehr repräsentiert als eine 2000 PS starke Dragster-Mutation einer scheinbar grenzenlosen Tuningbasis. Für MTB bleibt der GTR dagegen ganz klar Alltagsauto. Nur eben eines, das Potenzial für 1000 PS hat. Und diese galt es mit einem eigenen Kit zu realisieren; ungeachtet der Hürden, die auf diesem Wege zu meistern sind.

Ein Artikel aus AUTO BILD SPORTSCARS

Der Umbau an Front, Seite und Heck zählt zum Paket;
Bügel und Recaros montiert 9ff auf Wunsch.

Das, was heute als 1200 PS starker G-Tronic vorfährt, ist so gesehen das Ergebnis einer konsequenten Evolution, die nach außen unverkennbar Porsche blieb, während sie nach innen immer weiter zum Monster mutierte. Vom Organspender übernimmt 9ff dabei nur noch die Rohbaustruktur. Der verstärkte Motorblock wächst auf 4,2 Liter Hubraum, die Schmiedekolben erhalten doppelte Spritzölkühlung, baumeln an Titanpleueln, die sich wiederum um eine RSR-Kurbelwelle schmiegen. Zwölf Doppel-Einspritzdüsen ziehen den Sprit von insgesamt drei Benzinpumpen, um das, was die beiden Wastegate-Lader mit bis zu 1,8 Bar durch die voll verschweißte Ansaugbrücke pressen, zum treibfähigen Sprengsatz anzufetten.

9ff GTronic 1200/MTB GT-R Mission 1000

Porsche 9ff GTronic 1200 Nissan MTB GT-R Mission 1000 Porsche 9ff GTronic 1200 Nissan MTB GT-R Mission 1000 Nissan MTB GT-R Mission 1000
Technische Daten 9ff MTB
Motor B6, Biturbo V6, Biturbo
Hubraum 4200 cm³ 3799 cm³
kW (PS) bei 1/min 882 (1200)/7200 765 (1040)/7500
Nm bei 1/min 1150/4700 1280/4800
Getriebe 5-Stufen-Automatik 6-Gang-Doppelkupplung
0–100 km/h 2,48 s 3,15 s
0–200 km/h 6,52 s 8,49 s
0–300 km/h 14,18 s 22,46 s
Höchstgeschwindigkeit (Tunerangabe) 355 km/h 340 km/h (begrenzt)
Preis (Testwagen ohne Extras) 279.650 Euro 169.900 Euro

Autor:

Manuel Iglisch

Fazit

9ff brennt mit seinem GTronic 1200 eine Beschleunigungsorgie der Superlative ab und kehrt mit absoluten Topwerten zurück, während MTB in die Rolle des tragischen Helden schlüpft. Diesmal hat es für Danny Bradtke nicht sollen sein, doch sein nächster Anlauf kommt bestimmt.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.