Abt Audi Q5

Abt Audi Q5

— 27.03.2009

Sport-Paket

Auch ein ab Werk schon knackiges Allradauto wie der Audi Q5 lässt sich perfektionieren. Abt haucht dem Kompakt-SUV bis zu 310 PS ein und schafft die oft vermisste optische Distanz zu kleineren Audi-Modellen.

 Das ist schon ein ganz anderer Auftritt für den Q5: Im Abt-Trimm sind Verwechslungen mit kleineren Modellen der Marke wie etwa dem A3 Sportback wohl endgültig ausgeschlossen. Solche Verwechslungen dürften allein schon der geänderte Kühlerschlund und die 20-Zoll-Räder recht zuverlässig verhindern.
Für drei der vier von Audi angebotenen Motorisierungen wird Abt Leistungssteigerungen offerieren: Den voraussichtlich meistgeorderten 170-PS-Turbodiesel des 2.0 TDI lassen die Kemptener auf 190 PS erstarken. Der größere 3.0 TDI entwickelt im Serienzustand 240 PS. Für diesen Motor bietet Abt zwei Leistungsstufen an: eine mit 42 Mehr-PS und die verschärfte Version "Abt Power S" mit 310 PS und 610 Newtonmeter Drehmoment statt des Serien-Drehmoments von 500 Newtonmeter. Übliche Methode der Leistungssteigerung: Neuprogrammierung des Steuergeräts, bei den verschärften Power-S-Versionen kommt auch ein Abt-eigener Turbolader zum Einsatz. Auch für den normalerweise 211 PS starken Turbobenziner 2.0 TFSI wird es eine Leistungssteigerung geben, und zwar auf 240 PS.

Wer mag bekommt den Abt Q5 sogar mit Anhängerkupplung

Volles Programm, aber alltagstauglich. Auf Wunsch gibt es den Abt Q5 auch mit Anhängerkupplung.

Wie üblich dürfte auch dieser Abt ein durchkomponiertes Auto werden, dessen Fahreindruck sich von dem des Serienfahrzeugs klar unterscheidet. Fahrwerk und Bremsen sind der angehobenen Motorleistung angepasst: Tieferlegung mittels kürzerer Fahrwerksfedern, Sportbremsanlage mit 380-mm-Scheiben. Ein umfangreicher Aerodynamik-Karosseriekit sorgt dafür, dass das brandneue SUV auch beim Ausnutzen der bis zu 311 PS reichenden Leistung am Boden bleibt. Ein Vierrohr-Endschalldämpfer sorgt für den begehrten Sound: unten herum subtiles Bollern, im oberen Drehzahlbereich fröhliches Posaunen. Vielseitigkeit und Alltagstauglichkeit des Allrad-Audi sollen unter den zahlreichen Modifiktionen nicht leiden. Sogar eine Anhängerkupplung ist trotz Schürze zu haben; sie kann bei Gebrauch herausgefahren werden.

Update! Der Abt Q5 rollt ab sofort

Nach seiner Messe-Tournee Anfang 2009 pflügt der Audi Q5 im Abt-Trimm ab sofort dynamisch durchs Gelände. Wie angekündigt stellt der 3.0 TDI in Verbindung mit dem Abt-Power-S-Paket und den daraus generierten 310 PS die Top-Motorisierung im noch jungen Allradler. Satte 610 Newtonmeter sorgen für gehörigen Vorwärtsdrang schon im niedrigen Drehzahlbereich. Neben dem selbstbewussten Äußeren sorgt Tuner Abt mit Carbonleder-Dekor im Cockpit des Ingolstädters für sichtbare Veränderungen.

Autor: Guido Naumann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.