Bilder: Abt Sportsline in Genf 2012

Abt Sportsline: Autosalon Genf 2012

— 23.02.2012

Der Up von Abt

Die Abt-Highlights auf dem Genfer Salon 2012 sind Up, Beetle, QS3 und AS6 Avant. Zu erkennen ist das erstarkte Quartett an den grau-roten Streifen, die sich über die Fahrzeuge ziehen.

Veredler Abt zeigt dem Genfer Messepublikum seine Sportsline 2012. Sie besteht aus Up, Beetle, QS3 und AS6 Avant und zeichnet sich optisch durch grau-roten Streifen, die sich über die Fahrzeuge ziehen, aus. Am auffälligsten dürfte aber der aufgeblasene Up sein. Mit Design-Elementen wie Spiegelkappen, Nabendeckel, Scheinwerferblenden und Seitenschweller macht sich der Kleine groß. Der Beetle wird dank Abt mit 240 PS zum "Speedy Beetle" und zeigt das optisch mit 20-Zoll-Leichtmetallrädern und Blenden über den Frontscheinwerfern und den Heckleuchten.

Überblick: Die Stars auf dem Genfer Autosalon 2012

Bildergalerie

Genfer Autosalon Vorschau 2012
Leistung ist auch beim Abt QS3 das Stichwort. In der stärksten Version leistet sein 2,0-TSI-Motor 270 PS. Bleibt noch der Abt AS6 Avant, der mit einem 360 PS starken Diesel viel Power unter der getunten Haube hat. Von außen ist das Kraftpaket an den modifizierten Karosserieteilen bestehend aus Seitenschwellern, Front- und Heckspoiler sowie dem markanten Heckschürzenset mit den vier Endrohren zu erkennen.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Umfrage

'Ihre Meinung zum Abt Up?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.