Audi A4/BMW 3er: Vergleich

Audi A4/BMW 3er: Vergleich

— 17.09.2010

Vier gewinnt!

Da sieht BMW Rot. Ein A4 im speziellen Spar-Trimm macht dem 318d das Leben schwer. Zum alten Eisen gehört der 3er darum aber noch lange nicht, wie der Vergleich zeigt.

Dreier oder A4? Diese Frage reduziert sich in erster Linie auf die Antriebsphilosophie. Beim BMW 318d werden natürlich die Hinterräder mit reichlich Drehmoment versorgt. Der Audi A4 überträgt seine maximal 320 Newtonmeter auf die Vorderachse. Kein Wunder also, dass der BMW die "Freude am Fahren" wörtlich nimmt und sich dynamischer gibt. Kürzer, leichter, spritziger im Anzug und mit der präziseren Lenkung richtet sich der Diesel-3er an aktive Fahrer. Allerdings macht auch der A4 optisch eher auf Snowboarder als auf Langlauf-Skilehrer. Im Audi geht es ebenfalls zügig und sportlich zur Sache. An der Haftgrenze wirkt er allerdings kopflastig und neigt zum Untersteuern. Was soll’s?

Überblick: Alle News und Tests zum Audi A4

Sparfuchs: Der Audi A4 2.0 TDIe ist ein echter Geizkragen in Sachen Spritdurst.

Bei beiden Modellen zählt ja trotz toller Fahrleistungen viel mehr das Spartalent als Kaufargument. Das hat der A4 einen Tick besser drauf. Sein kleines "e" in der Typbezeichnung weist ihn als Diplom-Geizkragen mit einer um fünf Prozent verlängerten Achsübersetzung aus. Zusammen mit Leichtlaufreifen funktioniert das Paket so gut, dass der A4 2.0 TDIe mit 5,5 Liter Durchschnittsverbrauch auskommt und seine Werksangabe weniger stark als der 318d (5,8 Liter) übertrifft. Mit serienmäßigem Start-Stopp-System, Schaltanzeige und Bremsenergie-Rückgewinnung hat der A4 endlich zum 3er aufgeschlossen, der bereits seit Jahren mit solcher Technik durch die Lande kurvt. Auch bei Komfort und Nutzwert herrscht Gleichstand. Beide Modelle federn straff, aber nicht zu hart. Dank Sportfahrwerks liegt der auf Effizienz getrimmte Audi übrigens 20 Millimeter tiefer als der Normal-A4.

Überblick: Alle News und Tests zum BMW 3er

Der BMW 3er bietet hinten mehr Platz als der A4 – obwohl er 17 Zentimeter kürzer ist.

Obwohl der BMW 17 Zentimeter kürzer misst, bietet er Passagieren auf den Rücksitzen etwas mehr Platz. Bei Kofferraumvolumen und Zuladung geben sich beide keine Blöße und empfehlen sich als Reiselimousinen für die große Tour. Nonstop den Tank leer zu fahren ist fast unmöglich. BMW 318d wie Audi A4 schaffen mehr als 1000 Kilometer, ohne Sprit nachzufassen. Der BMW kostet zwar in der Anschaffung ein paar Hunderter weniger, verursacht aber langfristig die höheren Unterhalts- und Spritkosten. Darum erarbeitet sich der A4 im Kostenkapitel einen kleinen Vorsprung und gewinnt das Duell gegen den 318d knapp.
Fahrzeugdaten Audi A4 2.0 TDIe BMW 318d
Motor Vierzylinder, Turbo, vorn längs Vierzylinder, Turbo, vorn längs
Nockenwellenantrieb Zahnriemen Kette
Hubraum 1968 cm³ 1995 cm³
kW (PS) bei 1/min 100 (136)/4200 105 (143)/4000
Nm bei 1/min 320/1750 320/1750
Vmax 215 km/h 210 km/h
Getriebe Sechsgang manuell Sechsgang manuell
Antrieb Vorderradantrieb Hinterradantrieb
Testwagenbereifung 205/60 R 16 V 205/55 R 16 W
Abgas CO2 119 g/km 119 g/km
Verbrauch (Werksangabe) 5,8/3,8/4,6 l 5,4/4,0/4,5 l
Tankinhalt 65 l/Diesel 61 l/Diesel
Anhängelast gebr./ungebr. 1300/750 kg 1600/745 kg
Kofferraumvolumen 480 l 460 l
Länge/Breite/Höhe 4703/1826/1407 mm 4531/1817/1421 mm
0–100/0–160 km/h 9,6/25,1 s 9,2/23,3 s
Elastizität 80–120 km/h 13,4 s 14,4 s
Leergewicht/Zuladung 1512/513 kg 1506/429 kg
Bremsweg (warm/kalt) 36,4/37,2 m 37,7/37,1 m
Innenger. 50/100/130 km/h 58/65/70 dB (A) 61/66/70 dB (A)
Testverbrauch – CO2 5,5 l – 147 g/km 5,8 l – 154 g/km
Reichweite 1170 km 1050 km
Preis 31.600 Euro 31.350 Euro
Wertungen Audi A4 : BMW 3er
Karosserie 1:1
Antrieb 1:0
Komfort 1:1
Fahrdynamik 0:1
Kosten 1:0
Gesamt 1:0

Audi A4 (Typ 8K): Ausführliches PDF-Dossier auf 35 Seiten

Das Audi A4-Dossier enthält viele Versionen, Ausstattungen, Motoren und alle Erfahrungen und Testergebnisse, die wir mit der Ingolstädter Mittelklasse in den vergangenen Jahren gesammelt haben. Jetzt als PDF downloaden.

Veröffentlicht:

12.12.2011

Preis:

2,99 €

BMW 3er (Typ E90): Ausführliches PDF-Dossier auf 85 Seiten

Das BMW 3er-Dossier enthält viele Versionen, Ausstattungen, Motoren und alle Erfahrungen und Testergebnisse, die wir mit der Münchener Mittelklasse in den vergangenen Jahren gesammelt haben. Jetzt als PDF downloaden.

Veröffentlicht:

19.12.2011

Preis:

2,99 €

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.