Audi A4 2.7 TDI

Audi-Motor 2.7 TDI eingestellt

— 09.09.2011

Audi würgt den 2.7 TDI ab

Was haben Audi A4, A5 und A6 gemeinsam? Ihnen fehlt innerlich etwas. Nämlich ein 2,7-Liter-V6-Dieselmotor. Die Ingolstädter haben das Aggregat beim Downsizing still und leise aus dem Angebot genommen.

Es war ein leiser Abgang: Audi hat den Bau und die Verwendung des V6-Dieselmotors mit 2,7 Liter Hubraum und 190 PS eingestellt. Hintergrund ist der allgemeine Trend zum Downsizing mit mehr Leistung, aber weniger Verbrauch. Der 2,7-Liter-V6 wurde in den Mittelklasse-Modellen A5 und A6 bereits von einem Dreilitermotor mit 204 PS abgelöst. Auch der Audi A4 ist mit dem kleinen Sechszylinder nicht mehr bestellbar. Spätestens zum Facelift im Frühjahr 2012 kommt auch hier der Dreiliter-Diesel zum Einsatz.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.