Audi Sport-Quattro (Q35)

— 23.08.2012

Sport-Quattro kommt zurück

Audi plant einen ausgefallenen Sportwagen, der an den Sport-Quattro von 1984 erinnert. 2015 könnte er beim Händler stehen – mit 380 PS aus fünf Zylindern.

Audi will den Sport-Quattro wiederbeleben. Schon 2015 soll der ausgefallene Sportwagen mit dem internen Namen Q35 wieder beim Händler stehen. Das berichtet AUTO BILD in Ausgabe 34/2012 (ab 24. August am Kiosk). Der Q35 passt bei Audi perfekt zwischen die Modelle TT und R8 – auch preislich, denn zwischen dem Top-TT für 63.000 Euro und dem günstigsten R8 für 113.000 Euro klafft eine große Lücke. Das unkonventionelle Konzept des Q35 hilft, die direkte Konfrontation mit Porsche zu vermeiden. Rund 10.000 Autos pro Jahr glauben die Vertriebsexperten vom Q35 absetzen zu können. Er soll vom allem dem BMW M3 und dem Mercedes C 63 AMG Coupé Konkurrenz machen.

Alle News und Tests zum Audi quattro concept

320 Millimeter kürzer als der Ur-Quattro, 2,14 Liter Hubraum: Der Sport-Quattro von 1984 kostete 195.000 Mark.

Der Q35 soll weder ein klassisches Coupé werden noch ein SUV. Der viersitzige Zweitürer ist ungefähr auf halber Höhe zwischen Q5 und A5 einzuordnen. Zu den besonderen Kennzeichen gehören kurze Überhänge, LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten, breite Kotflügel-Backen, ein flaches Dach, 20-Zoll-Räder und eine bullige Frontpartie mit markanten Lufteinlässen. Der Deckname Q35 deutet darauf hin, dass der Sportwagen pünktlich zur 35-Jahre-Quattro-Feier im März 2015 fertig sein soll.

Audi quattro, sport quattro und quattro concept

Bereits auf dem Autosalon Paris 2010 stellte Audi den quattro concept vor. Den Fahrbericht gibt's oben in der Galerie.

Wie der Ur-Quattro von 1980 soll auch der neue Sportwagen ein alltagstauglicher Technologieträger sein. Das innovative Leichtbaukonzept soll in einem zweiten Schritt mit einem Plug-in-Hybridmodul angeboten werden. Allradantrieb ist ebenso serienmäßig wie das S-tronic-Doppelkupplungsgetriebe. Als Motor kommt nur ein hoch aufgeladener Fünfzylinder infrage. Das 2,5-Liter-Aggregat bringt es in der Spitze auf 380 PS. Gelingt es, das Leergewicht des Q35 durch den Einsatz von Leichtmetall und Carbon auf die 1335-Kilo-Marke des Ur-Quattro zu drücken, kämen beachtliche Fahrleistungen heraus. Eine zuverlässige Quelle veranschlagte gegenüber AUTO BILD knapp über vier Sekunden für den Spurt auf Tempo 100.

Mehr Infos zum neuen Audi Q35 Sport Quattro sowie weitere Audi-Neuheiten bis 2015 finden Sie ab 24. August in AUTO BILD 34/2012!
Dazu im neuen Heft: Rekord-Rabatte! Über 35 Prozent Nachlass sind drin. Und: Die beste Mittelklasse –  Mega-Vergleich mit 15 Autos.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige