Ratgeber Autofinanzierung

Autokredit: Vor- und Nachteile der Drei-Wege-Finanzierung

— 23.01.2015

Die Autofinanzierung für Unentschlossene

Die Drei-Wege-Finanzierung ist beliebt bei Autokäufern, schließlich gibt sie Flexibilität bei bezahlbaren Monatsraten. Ein Blick auf die Vor- und Nachteile.

Bei der Kreditfinanzierung sollten Sie stets die Kosten im Blick behalten.

Nicht jeder Autokäufer kann auf einen Schlag mehrere Tausend bis Zehntausend Euro für sein Traumauto berappen. Heutzutage werden zwei Drittel aller Neu-, Jahres-, und Gebrauchtwagen finanziert, besagt die Aral-Mobilitätsstudie 2013. Neben Ratenzahlung, Privat-Leasing oder Ballon-Kredit ist die Drei-Wege-Finanzierung bei Autokäufern beliebt. Sie ist eine Mischung aus Leasing, Autokredit und Kauf, bietet aber in der Kombination mehr Flexibilität als diese Finanzierungsformen. Daher ist der Drei-Wege-Kredit ideal für Unentschlossene. Hier ein genauer Blick auf die verbreitete Form der Autofinanzierung.

Autokredit-Vergleich

Ein Service von

logo

Top-Konditionen für Ihr neues Auto

Im Überblick: Alles zum Thema Autofinanzierung

Der Drei-Wege-Kredit ähnelt dem Ballon-Kredit. Das ist ein Finanzierungsmodell mit den Bestandteilen Ratenkredit mit monatlicher Rate und Abschlusszahlung. Bei der Drei-Wege-Finanzierung kommt noch eine Anzahlung zu Beginn der Laufzeit hinzu. Besonders charmant am Drei-Wege-Kredit sind aber die drei Wahlmöglichkeiten nach Ende der Laufzeit, die dieser Finanzierungsform den Namen geben: 1. Sie begleichen die Abschlusszahlung und kaufen das Auto. 2. Sie finanzieren die Abschlusszahlung mit einer Anschlussfinanzierung. 3. Sie geben das Auto dem Händler zurück. Die Voraussetzung dafür: Der Wagen hat die vereinbarte Kilometerleistung nicht überschritten, ist unbeschädigt und in altersgemäß gepflegtem Zustand. Ist das nicht der Fall, können weitere Kosten auf Sie zukommen.
Check zur Autofinanzierung: Diese Begriffe sollten Sie kennen

Entscheidung beim Abschluss

Beim Abschluss eines Drei-Wege-Kredites gilt es, zwei Variablen festzulegen: 1. Wie hoch soll die Anzahlung sein? 2. Welche Raten können Sie monatlich stemmen? Ein Kassensturz ist also, wie bei jeder größeren Anschaffung, unvermeidlich. Die Abschlussrate fürs Auto hängt vom Restwert des Wagens zum Ende der Laufzeit ab und wird meist, wie bei Leasingverträgen, vom Händler bestimmt. Die Variablen machen den Drei-Wege-Kredit zwar komplexer zu kalkulieren als beispielsweise einen Ratenkredit mit gleichbleibenden Zahlungen. Auch verringern sie die Transparenz dieser Finanzierungsform. Aber sie erhöhen die Flexibilität und ermöglichen ein Anpassen an individuelle Anforderungen, bieten somit die Möglichkeit für eine personalisierte, ganz auf Sie zugeschnittene  Finanzierung.

Lassen Sie sich nicht von niedrigen Raten blenden!

Durch die von vornherein geplante Abschlusszahlung reduzieren sich die laufenden Monatsraten, was ein teures Auto leichter erschwinglich macht. Grundsätzlich gilt: Die Monatsraten sinken, wenn Anzahlung und Schlusszahlung hoch sind, die Laufzeit des Kredites aber lang. Aber Vorsicht: Wegen der geringen Monatsraten und der damit verbundenen geringen Tilgung steigen die Kosten insgesamt, weil die Abschlusszahlung mitfinanziert werden muss. Rein von der Kostenrechnung her lohnt sich eher ein Ratenkredit, allerdings bringt er eben auch höhere Monatsraten mit sich. Sie sollten sich also genau überlegen, was Ihnen wichtiger ist: Geringe Gesamtkosten oder eine geringere monatliche Belastung bei tendenziell höheren Kosten. Die wichtigste Empfehlung lautet also: Machen Sie vor Abschluss eines Finanzierungsvertrages klar, was das Auto unterm Strich kosten darf!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.