Esso-Tankstelle

Bahnstreik mit Folgen an Tankstellen?

— 06.11.2014

Sprit knapp wegen Bahnstreik?

Wird wegen des Marathon-Streiks bei der Bahn der Sprit an deutschen Tankstellen knapp? Dies befürchtet zumindest die Logistikbranche. Der Mineralölverband gab indes Entwarnung.

(dpa/cj) Die Logistikbranche fürchtet angesichts des Rekordstreiks bei der Bahn Probleme bei der Kraftstoffversorgung. "Es wird es aus meiner Sicht auf jeden Fall Engpässe geben, zumal ja auch das Aufkommen im Individualverkehr erhöht sein wird", sagte Gunnar Gburek vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik dem Sender MDR Info. Raffinerien hätten Probleme, die Tankstellen zu beliefern. Gburek rechne mit Engpässen "spätestens Sonntag oder Montag".

Logistische Herausforderung

Ein Sprecher des Mineralölwirtschaftsverbandes (MWV) versprach indes, die Mineralölindustrie werde die Versorgung mit Benzin und Diesel trotz des Ausstandes sicherstellen. Die Unternehmen hätten verschiedene Maßnahmen, die in der Kürze der Zeit möglich waren, zur Sicherstellung der Versorgung eingeleitet. Dazu zähle die verstärkte Nutzung von Straßentransporten und von Privatbahnen. "Die Belieferung der Tankstellen mit Kraftstoffen stellt auf jeden Fall eine logistische Herausforderung für unsere Unternehmen dar", sagte er am Donnerstag (6. November 2014) in Berlin. Bislang sei es jedoch noch nicht zu Engpässen gekommen. Tipps für Alternativen, mit denen Sie auch während des Streiks zum Ziel kommen, finden Sie hier!

Stichworte:

Tanken

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung