BMW M3 CRT: Vorstellung

BMW M3 CRT BMW M3 CRT

BMW M3 CRT: Vorstellung

— 23.06.2011

Weniger Kilos, mehr Power

BMW setzt die M3 Limousine auf Diät und verpasst ihr eine Kraft-Spritze. Aber: Der M3 CRT ist mit geplanten 67 Exemplaren extrem limitiert. Und extrem teuer. 

Nach dem Coupé M3 GTS bringt BMW nun auch die M3 Limousine als Weekend-Racer an den Start. Die Kinder haben stets heulend vor der heimischen Garage gestanden, wenn Papi mit dem zweisitzigen GTS zur sportlichen Tour aufbrach? Nun wird alles gut. Im viersitzigen M3 CRT kann nämlich die ganze Familie mit von der Partie sein – zumindest abseits der Rennstrecken. Denn wenn es um schnelle Rundenzeiten geht, zählt jedes Kilo. Deswegen hat BMW beim M3 CRT auch mit dem Gewicht gegeizt, wo es nur ging. Nicht umsonst trägt diese Extrem-Variante des M3 den Zusatz CRT. Das Kürzel steht für Carbon Racing Technology. Nomen est omen: Insgesamt 45 Kilo speckte der M3 CRT ab.

Lesen Sie auch: Fahrbericht BMW M3 GTS

Der V8 unter der Haube verbesserte seine Performance auf 450 PS – ein Leistungsplus von 30 PS gegenüber dem Serienaggregat.

Motorhaube, Sitzschalen, Spoiler und Dach wurden unter Zuhilfenahme des sehr leichten und trotzdem extrem stabilen Leichtbau-Materials CFK (carbonfasterverstärkter Kunststoff) gefertigt. Die Sitzschalen etwa bestehen im Kern aus einer Recyclingpapierwabe, die von CFK umschlossen ist. Weitere Kilos ließen sich beim Endschalldämpfer der vierflutigen Sport-Abgasanlage einsparen. Er besteht nun aus Titan und trägt so seinen Teil zum sehr guten Leistungsgewicht von 3,5 Kilogramm pro PS bei. Mit insgesamt 1580 Kilogramm bekommt es der auf 450 PS Leistung gesteigerte V8 unter der Haube im Umkehrschluss also zu tun. Das Leistungsplus von 30 PS gegenüber dem Serienaggregat rührt unter anderem von der Hubraumvergrößerung von 4,0 auf 4,4 Liter her.

Überblick: News und Tests zu BMW

Sprintzeit: von 0 auf 100 in 4,4 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit: abgeregelte 290 km/h.

Die Kombination aus reduziertem Gewicht, Kraftkur und Launch Control des serienmäßigen Siebengang-Doppelkupplungsgetriebes beschert dem BMW M3 CRT eine Sprintzeit von 0 auf Tempo 100 in 4,4 Sekunden. Die normale M3 Limousine schafft diese Disziplin in 4,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit des CRT gibt BMW mit abgeregelten 290 km/h an. Damit es nicht nur schnell geradeaus sondern auch zackig und sicher ums Eck geht, spendierte die M GmbH dem auf lediglich 67 Exemplare limitierten M3 CRT ein spezielles Fahrwerk. Die Vorder- und Hinterachskonstruktion wurde um einen starr verschraubten Hinterachsträger sowie um ein Gewindefahrwerk ergänzt, dessen Dämpfer in Zug- und Druckstufe unabhängig voneinander einstellbar sind.

News und Tests zum BMW M3

Außerdem wurde eine standfestere Bremsanlage verbaut. Ihre Scheiben messen 378 x 32 Millimeter an der Vorderachse und 380 x 28 Millimeter an der Hinterachse. Je sechs Kolben nehmen die Scheiben in die Zange. 245er Reifen vorn und 265er hinten – beide im 19-Zoll-Format – stellen den Kontakt zur Straße her. Um das sportliche Potenzial der M3 CRT Limousine auch nach außen zu tragen, geben sich alle 67 Wagen durch ihre Lackierung in Frozen Polar Silver sowie Applikationen in Melbournerot Metallic zu erkennen. Im Innenraum sorgen spezielle Einstiegsleisten, Türverkleidungen sowie Alu-Dekorleisten für einen unverwechselbaren Auftritt. Was fehlt? Der Preis. Und da müssen M3-Fans jetzt ganz stark sein. 130.000 Euro berechnet die M GmbH für die Super-Limousine. Dafür gibt's fast zwei M3 Limousinen von der Stange (Stückpreis 66.880 Euro). Ob der CRT-Zuschlag gerechtfertigt ist, darf gern jeder selbst entscheiden. Die Klientel hat sich offensichtlich längst eine Meinung gebildet. Gerüchteweise sind bereits alle 67 M3 CRT verkauft.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.