Bremsscheiben reparieren

Bremsscheibe Bremsscheibe

Bremsscheiben reparieren

— 11.03.2011

So packt die Bremse wieder

Reparieren statt tauschen! Neue Bremsscheiben einbauen zu lassen, ist teuer. Was viele nicht wissen: Beim Spezialisten können die alten Bremsscheiben oftmals noch repariert werden. Bis zu 60 Prozent Ersparnis sind drin.

"Das muss neu" diesen Satz hört der Autofahrer in der Werkstatt nicht gern. Denn neu heißt teuer. Dabei lässt sich vieles richten, statt es zu vernichten bei Spezialisten mit dem richtigen Dreh. Beispiel: Bremsscheiben abdrehen statt austauschen. Die kostengünstige Alternative zur teuren Erneuerung der Bremsscheiben. Woran erkennt man, dass Bremsscheiben repariert werden müssen? Etwa an Bremsvibrationen, die von Toleranzen in der Scheibendicke und Wärmeverzug herrühren. Oder am Pulsieren des Lenkrads, das bei einseitigen Belastungen (etwa Vollbremsungen) ausgelöst wird. Beides zeigt an, dass die Scheibe nicht mehr plan ist.

Was kostet das Abdrehen der Bremsscheiben? Überschlägig sind etwa zwei Drittel des Preises neuer Bremsscheiben inklusive neuer Bremsbeläge einzukalkulieren. Ohne neue Beläge sind bis zu 60 Prozent Ersparnis im Vergleich zum Kauf neuer Scheiben drin. Repariert werden können alle Stahlgussscheiben (gelocht, innenbelüftet) sowie Trommelbremsen. Ausgeschlossen sind dagegen keramische Scheiben. Das Abdrehen der Bremsscheiben dauert rund zwanzig Minuten pro Achse. Die vom Hersteller vorgeschriebene Mindestdicke der Bremsscheiben muss dabei gewährleistet bleiben.

Bremsbeläge werden bei der Reparatur in der Regel getauscht. Ausnahme: Ihre Laufleistung liegt unter 10.000 Kilometern. Infos zu den Werkstätten, die diesen Service anbieten, finden sich im Internet unter cutandsmile.de oder unter Tel. 05139-278641.
Anzeige

Werkstattsuche

Finden Sie die passende Werkstatt

  • Preise vergleichen
  • Kundenbewertungen ansehen
  • Termine online buchen

Oben in der Bildergalerie: So läuft die Reparatur Schritt für Schritt.

Preisbeispiel für einen VW Passat 2.0 TDI
Austausch Bremsscheiben/neue Beläge 330 Euro*
Abdrehen Bremsscheiben/neue Beläge 220 Euro*
Ersparniss 33% 110 Euro
Abdrehen Bremsscheiben/ohne Beläge 135 Euro*
Ersparnis 60% 195 Euro
* Angaben ohne Gewähr

Anbieter
Pro-Cut Gartenstraße 42, 30938 Burgwedel-Wettmar, Tel. 05139-278641,
www.pro-cut-europe.de
Hunger Ludwig-Hunger-Straße 1, 86916 Kaufering, Tel. 08191-6650,
www.hunger-maschinen.de
mad Daimlerstraße 11, 41564 Kaarst, Tel. 02131-797777, www.mad-vertrieb.de
Auch hier spart man Geld:
Reparaturbetriebe für Autoteile*
Anlasser/Lichmaschine www.wjahn.de, www.als-parts.com, www.m-scherg.de
Getriebe www.getriebedienst-altona.de
, www.automatik-schaltgetriebe.de
Motor www.vmi-ev.de
Steuergerät www.hitzpaetz.de, www.ecu.de
Turbolader www.turbolader.de, www.motair.de, www.turbo-mot.de
* Angaben ohne Gewähr, Auswahl von Anbietern

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.