Chevrolet Camaro: Preis

Chevrolet Camaro Coupé Chevrolet Camaro Cabrio

Chevrolet Camaro: Preis

— 06.09.2011

Das kostet der Camaro

Der Camaro ist Kult. Grund genug für Chevrolet, das Muscle-Car auch in Deutschland zu verkaufen. Pünktlich zur IAA 2011 verraten uns die Amis, was der Sportler kostet.

Jahrelang war der Chevrolet Camaro nur über Importeure zu bekommen. Doch seit die Amis zum weltweiten Großangriff auf den Automarkt geblasen haben, dürfen auch Exoten wie der Camaro oder die Corvette hochoffiziell über das Chevrolet-Händlernetz verkauft werden. Das ist gut, denn den Kunden  bringt das eine gewisse Sicherheit in Sachen Garantie (drei Jahre oder 100.000 Kilometer) und Service. Der Verkauf von Generation Nummer 5 des legendären US-Musclecars startet pünktlich zur IAA 2011 und zwar zum Preis von 38.990 Euro für das Coupé und 43.990 Euro für das Cabrio. Wer jetzt einwirft, in den USA kostet das Pony-Car doch nur 23.000 Dollar in der Basisversion (V8 ab rund 34.000 Dollar), muss wissen: In Deutschland kommt der Camaro nur als V8 mit immerhin 432 Pferden aus 6,2 Litern Hubraum mit 569 Nm Drehmoment (Automatik 565 Nm).

Überblick: Alle News und Tests zum Camaro

Das Coupé rennt so in 5,2 Sekunden auf Tempo 100 und wird bei 250 km/h elektronisch eingebremst. Nebensächlich, dass die offene Version minimal langsamer in Tritt kommt. Für Europa muss die Kult-Kiste außerdem von grundauf neu abgestimmt werden. Alle Versionen haben Einzelradaufhängung und Scheibenbremsen rundum, sechs Airbags, geschwindigkeitsabhängige Servolenkung, ESP und Traktionskontrolle. Die Ausstattung ist durchaus üppig, verspricht Chevrolet. Kleiner Auszug aus der Liste: Leder, Klima, Xenon-Licht, Bluetooth-Schnittstelle oder LED-Rückleuchten sind Serie. Wahlweise gibt es den Camaro mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe oder einer Sechsstufen-Automatik für 2000 Euro zusätzlich (dann mit 405 PS). Sparsam ist ist der Ami selbstredend nicht. Der Handschalter verbrennt im Schnitt 14,1 Liter auf 100 Kilometern, mit Automatik rinnt ein Liter weniger durch den Hammer-Motor.

Vorschau: Die Stars der IAA 2011

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Online-Voting

'Ihre Meinung zum Chevy Camaro?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.