Citroën DS9: Peking 2012

Citroën Metropolis Citroën Metropolis

Citroën DS9: Peking 2012

— 13.04.2012

Luxusauto für das Reich der Mitte

Wird das der Nachfolger des Citroën C6? Der DS9 ist ein faszinierender Shooting Brake mit feiner Hybridtechnik und viel Platz im Fond. Zunächst soll er aber nur in China auf den Markt kommen.

Den französischen Autoherstellern geht es zurzeit nicht gut – weil sie hauptsächlich im schwächelnden Europa verkaufen und die boomenden asiatischen Märkte nahezu komplett vernachlässigt haben. Citroën will sich dort in Zukunft stärker engagieren und hat gemeinsam mit dem chinesischen Autobauer Dongfeng ein Luxusauto für das Reich der Mitte entwickelt. Der DS9 ist ein futuristischer Shooting Brake – mit feiner Hybridtechnik unter der Haube und jeder Menge Platz im Fond. Nicht ausgeschlossen, dass der große Citroën eines Tages als Ersatz für den in die Jahre gekommenen C6 auch zu uns kommt. Erste Bilder des DS9 sehen Sie oben in der Bildergalerie!

Vorschau: Die Stars der Auto China Peking 2012

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.