500. LaFerrari: Ferrari hilft Erdbebenopfern

Ferrari LaFerrari: Rekordpreis

— 05.12.2016

500. LaFerrari bringt ein Vermögen

Für die Erdbebenopfer in Italien ging jetzt das 500. Exemplar des limitierten LaFerrari weg. Nach der Auktion ist er das bislang teuerste Auto aus dem 21. Jahrhundert!

Rekordsumme bringt Rekordspende: Sieben Millionen Dollar erzielt der 500. LaFerrari.

Ferrari hat Gutes mit seinem besten Pferd im Stall geleistet: Am 3. Dezember 2016 fiel in Daytona Beach der Auktionshammer für den 500. Ferrari LaFerrari. Das speziell ausgestattete Einzelstück verließ die Halle für atemberaubende sieben Millionen Dollar (6,5 Millionen Euro) – das ist ein Rekordpreis für ein Auto des 21. Jahrhunderts! Klassische Ferrari gingen schon für viel höhere Summen weg, nie aber wurde so viel für ein aktuelles Auto gezahlt. Mit der Auktion hilft Firmenchef Sergio Marchionne den Opfern des verheerenden Erdbebens in Mittelitalien im Sommer 2016. Bei den Erdstößen wurden am 24. August mindestens 290 Menschen getötet, mehrere Tausend verloren ihre Häuser. Es ist einer der extrem seltenen Fälle, bei denen Ferrari eine limitierte Serie verlängert. Vom LaFerrari waren nur 499 Exemplare geplant. 

Nummer 500 mit speziellen Details

Gemessen am ursprünglichen Grundpreis von 1,4 Millionen Dollar erzielte die Auktion den fünffachen Neupreis. Das LaFerrari-Einzelstück trägt aber nicht nur die Seriennummer 500, sondern auch die italienische Flagge – auf der Haube, direkt unter dem Ferrari-Logo. Dazu kommen weiß abgesetzte Akzente an der Front und am Heck. Für die Boliden der regulären Serie wurde ein Stückpreis von rund 1,2 Millionen Euro aufgerufen, sie waren alle weit vor ihrem Erscheinen ausverkauft. Kein Wunder, angesichts der märchenhaften Leistungsdaten des Enzo-Nachfolgers: 0 bis 100 km/h in weniger als drei Sekunden, bis 200 km/h in unter sieben Sekunden. 0 bis 300 km/h in 15 Sekunden, Spitze über 350 km/h. Der V12-Motor allein entwickelt 800 PS und 700 Newtonmeter. Der Hybridantrieb bringt es auf  963 PS Systemleistung und mehr als 900 Newtonmeter Drehmoment.

Ferrari LaFerrari: Fahrbericht

Ferrari LaFerrari Ferrari LaFerrari Ferrari LaFerrari

Autokredit-Vergleich

Ein Service von

logo

Top-Konditionen für Ihr neues Auto

Enzo für den Papst

Schon zuvor hatte Ferrari für den guten Zweck limitierte Serien verlängert: Speziell für Papst Johannes Paul II. wurde 2005 ein Enzo für karitative Zwecke gefertigt. Dessen Versteigerung brachte 950.000 Euro, zehn Jahre später wurde der 400. Enzo für 6,1 Millionen Dollar (5,47 Millionen Euro) bei RM Sotheby's weiterverkauft.

500. LaFerrari: Ferrari hilft Erdbebenopfern

Autoren: , Christoph Richter

Stichworte:

Auktion Supersportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.