Golf GTI Clubsport Studie (2015): Erste Skizzen

VW Golf GTI Clubsport VW Golf GTI Clubsport VW Golf GTI Clubsport

Golf GTI Clubsport Studie (2015): Erste Skizzen

— 08.05.2015

Erste Bilder vom Über-GTI

VW enthüllt auf dem GTI-Treffen am Wörthersee eine seriennahe Studie: den Golf GTI Clubsport. Jetzt zeigt VW erste Design-Skizzen des schärfsten GTI!

Aussicht auf den stärksten Golf GTI aller Zeiten: Zum 34. GTI-Treffen (13. bis 16. Mai) stellt VW eine seriennahe Studie des Golf GTI Clubsport an den Wörthersee. Die überarbeitete Frontschürze und neue Lufteinlässen unterstreichen den Leistungszuwachs des 2,0-Liter-Turbomotor auf 265 PS. Damit hat er 35 PS mehr unter der Motorhaube als das bisherige GTI-Spitzenmodell, der GTI Performance.
Alles zum Thema VW Golf GTI

Wenn den GTI-Fans die Studie gefällt, stehen die Chancen gut, dass der Clubsport Anfang 2016 in Kleinserie geht.

Neben der bekannten Vorderachs-Differenzialsperre bekommt der Clubsport eine weitere technische Leckerei für die Rennstrecke: Mit einer Boostfunktion soll er mit Leistungszuwachs und kurzzeitig gesteigertem Drehmoment aus Kurven beschleunigen. Wenn den GTI-Fans das Gesamtpaket gefällt, stehen die Chancen gut, dass der Clubsport Anfang 2016 zum 40-Jährigen GTI-Jubiläum in limitierter Stückzahl auf den Markt kommt. Der Preis dürfte dann bei 34.000 Euro liegen.

Erste Bilder vom Über-GTI

VW Golf GTI Clubsport VW Golf GTI Clubsport VW Golf GTI Clubsport

Stichworte:

Sportwagen

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.