Killer-Kältemittel R1234yf

Hyundai i30 mit R1234yf

— 21.05.2012

Verstecktes Killer-Kältemittel

Im Motorraum des Hyundai i30 warnen Aufkleber vor Kühlwasser und Lüfter, nicht aber vor dem Kältemittel R1234yf. Diesen Zweck soll eine kaum lesbare rote Banderole erfüllen.

Die Klimaanlagen von neuen Hyundai i30 kühlen schon mit dem neuen, umstrittenen Kältemittel R1234yf. Den Kunden erschließt sich dies allerdings nicht auf Anhieb. Bei neueren Hyundai-Modellen fehlen Hinweise auf das verwendete Kältemittel im Motorraum.

Mercedes verbannt Killer-Kältemittel: R1234yf vor dem Aus!

Die meisten Hersteller nutzen zur Information darüber, welches Kältemittel und welches Kompressoröl in die Klimaanlage gehören, Aufkleber im Motorraum. Diese warnen mit Symbolen auch davor, die Anlage selbst zu warten, damit nicht Mensch oder Umwelt zu Schaden kommen.

Das umstrittene Kältemittel R1234yf

Das Kältemittel R1234yf soll nach dem Willen der Autoindustrie R134a in Pkw-Klimaanlagen ersetzen. Hintergrund: Die EU-Richtlinie 2006/40/EC verbietet in Automodellen mit Typzulassung nach dem 1. Januar 2011 ...

1 von 4
Ein Hyundai-Sprecher bestätigte auf AUTO BILD-Anfrage, dass beim i30 stattdessen ein Aufkleber an der Klimaleitung auf das neue Kältemittel hinweise – die Beschriftung dieser Banderolen lässt sich aber nur erahnen. Auch die Betriebsanleitung des Hyundai i30 warnt nicht etwa vor dem Kältemittel, sondern behauptet, dass R1234yf "die Ozonschicht nicht schädigt". Missverständlich ausgedrückt, denn R1234yf schädigt die Ozonschicht nicht weniger als sein in den 1990er-Jahren eingeführter Vorgänger R134a. Ausschlaggebend für das R134a-Verbot ist dessen großer Treibhauseffekt.

R1234yf: TÜV-Segen trotz fehlender Tests?

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Online-Umfrage

'Muss vor R1234yf gewarnt werden?'

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.