Bilder zum Irmscher StadtCamper

Irmscher StadtCamper

— 31.01.2012

Partner mit Rucksack

Der "StadtCamper" ist ein Freizeitmobil von Irmscher. Der Kompaktvan basiert auf dem Peugeot Partner Tepee und trgt nach dem Umbau ein Himmelbett auf dem Dach.

Irmscher ist vor allem in der Tuningszene fr sportliche Opel-Umbauten bekannt. Jetzt betritt Irmscher sie mit der neuen Marke "Van Avenue" das Gebiet der Hobby- und Freizeit-Camper. Das Premierenmodell heit "StadtCamper" und basiert auf dem Peugeot Partner Tepee. Seinen ersten Auftritt hatte der Franzose mit Rucksack auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart. Irmscher richtet sich an die Kundschaft aus stdtischen Ballungsrumen: Wo ein gewhnliches Wohnmobil keinen Platz findet, soll der Kompaktvan aushelfen. Mit seinen normalen Pkw-Abmessungen passt der Camper in die meisten Parklcken und mit einer Aufbauhhe von 1,96 Meter auch unter Carports.

Kompakt-Camping mit dem Toyota Prius Camper

Kinderbett und Gepckraum befinden sich im "Erdgeschoss" des Kompaktvans.

Der Aufbau des "StadtCamper" erinnert gewollt an ein Haus: Oben schlafen die Eltern, unten die Kinder. "Himmelbett" nennt Irmscher die Dachschlafbox mit 1,20 x 2,45 Meter groer Liegeflche. Die ffnung im hinteren Dachbereich ermglicht den Einstieg. Dort knnen auch stehend die Klamotten gewechselt werden. Stehen ist auch im optionalen Heckzelt mglich, welches eingehngt das Innenraumvolumen nochmals vergrert. Das Kinderbett im "Erdgeschoss" bietet eine Flche von 1,20 x 1,15 Meeter fr die Sprsslinge. Darunter gibt es eine Ladeplattform von 1,15 x 0,75 Meter Grundflche. Den Einbaupreis fr alle drei Liege- und Ladeflchen beziffert Irmscher bei ungefhr 7000 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung