Mercedes E-Klasse Facelift: Vorschau

— 09.02.2012

Enthüllt: Neue E-Klasse schon ab 2013!

Barock, bieder und betulich – vorbei! In Zukunft setzt Mercedes wieder auf klares Design. Wie bei der modellgepflegten E-Klasse, die ab Anfang 2013 kaum wiederzuerkennen sein wird.



Keine vier Jahre nach der Markteinführung überarbeitet Mercedes im Januar 2013 die E-Klasse grundlegend. Mit Ausnahme von Dach, Scheiben und vorderen Türen bleibt kein Teil der Karosserie, wie es war. Als Limousine debütiert die runderneuerte E-Klasse auf der nächsten Detroit Auto Show im Januar 2013. Im Sommer folgen T-Modell, AMG-Varianten und 4Matic-Allradtypen. Auch an diversen Hybridmodellen wird gearbeitet. Die überarbeitete E-Klasse wirkt eleganter und harmonischer. Auf der Streichliste der Designer stehen Sicken und Falze, Linien und Fugen. Neu an Bord sind funktionsbezogene Details wie die im vorderen Stoßfänger untergebrachte Kamera für zusätzliche Assistenzsysteme oder die künftig einteiligen Scheinwerfer mit verbesserter LED-Lichttechnik. Mehr Informationen zur neuen Mercedes E-Klasse, der C- und S-Klasse gibt es oben in der Bildergalerie.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige