Crossover- und Mini-SUV-Neuheiten bis 2018

BMW 1er Sport Cross Illustration MG GTS Concept VW Polo SUV Illustration

MG GTS Crossover: Vorstellung

— 30.12.2014

China-Kracher

MG bringt Mitte 2015 mit dem GTS einen kompakten Crossover auf den Markt. Das Design ist durchaus schick und könnte auch in Europa gefallen.

MG hat das Geheimnis um seinen neuen Crossover gelüftet. GTS wird der modisch gezeichnete Kompakte heißen, der in der ersten Jahreshälfte 2015 kommen soll. Die Basis liefert die Studie CS concept, die 2013 in Shanghai stand. Der GTS soll mit einem 220 PS starken 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo erhältlich sein, der 349 Newtonmeter Drehmoment über ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe und einen zuschaltbaren Allradantrieb an die Achsen verteilt.

Audi A6 / Jac Refine A6: China-Kopie

A6: China-Kopie A6: China-Kopie
So befeuert soll der MG GTS in rund acht Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Es geht aber auch eine Nummer  kleiner: Neu entwickelte Motoren sind ebenfalls in der Pipeline für den Crossover, darunter ein 1,0-Liter-Dreizylinder und zwei etwas größere Vierzylinder mit 1,4-und 1,5-Litern Hubraum, alle können mit einem Doppelkupplungsgetriebe kombiniert werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.