Mokka/ASX/Countryman/Yeti: Test

— 06.12.2012

Neuer Mokka im ersten Vergleich

Es wird ernst für den neuen Opel Mokka. Im Vergleich trifft er auf drei andere SUVs in seiner Größe: Mitsubishi ASX, Mini Countryman und Skoda Yeti.



Sie sind klein, nur so um einen Meter hoch. Doch gleichzeitig robust und ausdauernd. Sie trotzen Regen, Sturm und Nebel. Außerdem sind sie noch langlebig und genügsam. Und freundlich zu Kindern. Kurz gesagt, so ein Shetlandpony taugt als ideales Vorbild. Für den Opel Mokka zum Beispiel, ein klein gewachsenes SUV.

Überblick: Alle News und Tests zum Opel Mokka

Video: Countryman, ASX, Yeti, Mokka

Wer baut das beste Pony-SUV?

An seinem Beispiel zeigt sich exemplarisch die ganze Misere bei Opel. Denn der SUV-Boom der letzten Jahre – die Zulassungen legten allein in diesem Jahr noch einmal um 19,7 Prozent zu – ging an Opel praktisch vorbei. Dabei, und jetzt wird es tragisch, lag Opel mal weit vorn, war 1991 Vorreiter der Idee und der Frontera Marktführer. An ein VW-SUV, nur zum Beispiel, war gar nicht zu denken. Lang ist es her. Jetzt will Opel wieder kräftig mitmischen, und das in einer interessanten Größe, bei den kleinen Kompakt-SUVs. Subkompakt nennt Opel das. 4,28 Meter lang ist der Mokka, und allein ist er in dieser Klasse nicht. Bestens dazu passt zum Beispiel der Skoda Yeti (4,22 Meter). Der Mitsubishi ASX (4,30 Meter ) ist nicht viel größer und der Mini Countryman (4,11 Meter) nicht viel kleiner. Alle vier fahren mit Vierzylinder-Dieseln zwischen 130 PS (Opel) und 150 PS (Mitsubishi) vor. Kann ein Opel sich wieder mal an die Spitze setzen? Die Antwort gibt es in der Bildergalerie. Den kompletten Artikel mit allen technischen Daten und Tabellen gibt es als Download im Online-Heftarchiv.

Kaufberatung SUV

Der vollständige Artikel ist ab sofort in unserem Online-Heftarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden.
Typ-Beratung: Welcher SUV passt zu mir?

Veröffentlicht:

28.11.2012

Preis:

1,00 €


Dirk Branke

Dirk Branke

Fazit

Das Leben ist kein Ponyhof – das wird beim ersten Vergleich für den Opel Mokka klar. Der zeigt gute Ansätze, ist aber besonders mit dem Motor nicht auf dem Stand der Technik. Souveräner Sieger wird, nicht zum ersten Mal, der knuffige, sympathische Skoda Yeti. Der Countryman auf Platz zwei ist fast schon eine Überraschung, aber hinter der modischen Fassade stecken eben doch einige Alltags-Qualitäten. Und der Mitsubishi könnte eine Alternative sein, vor allem wegen seines Motors, bräuchte aber Feinschliff.

Stichworte:

Kompakt-SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige