Motorsport-Award 2013

— 05.09.2013

Wählen Sie die Fahrer des Jahres!

Zum dritten Mal verleihen wir 2013 den AUTO BILD MOTORSPORT AWARD. In vier Kategorien entscheiden Sie über die Gewinner. Wählen Sie die Fahrer des Jahres und gewinnen Sie einen Seat Ibiza Cupra.



Sebastian Vettel (25) war in den vergangenen Jahren immer der große Abräumer. Zweimal gewann der Red-Bull-Pilot schon einen AUTO BILD MOTORSPORT AWARD. Ob er den Titel bei der Leserwahl in der Kategorie Formelsport erfolgreich verteidigen kann, liegt auch in Ihrer Macht. Denn in vier von diesmal insgesamt sechs Kategorien haben Sie auch dieses Jahr wieder die Wahl. In den Bereichen Formelsport, Sportwagen, Rallyesport und Tourenwagen kommt es jeweils auf Ihre Stimmen an, wer das Rennen um einen ABMS-AWARD macht. Damit bekommen Ihre Einschätzungen und Meinungen bei unserer dritten Preisverleihung noch mehr Gewicht. Außerdem vergeben wir einen Redaktionspreis an eine außergewöhnliche Person des Motorsports. Dazu erhält der DTM-Champion 2013 traditionell wieder unseren "Goldenen Schuh". Einen mit Blattgold überzogenen Rennfahrerstiefel, mit dem wir bereits zum sechsten Mal den erfolgreichsten DTM-Piloten honorieren. Die Verleihung des AUTO BILD MOTORSPORT AWARD in allen sechs Kategorien findet bei unserer traditionellen RACE NIGHT am 29. November 2013 unmittelbar vor der Motor Show (30. November bis 8. Dezember 2013) in Essen statt. Vor unser Preisübergabe wird im Saal Europa zum zweiten Mal der SPONSORs Motorsport Summit ausgerichtet (siehe Interview mit Philip Klotz unten), der sich als neuer Branchentreff etablieren möchte.

Auf einen Blick: Alles zum Seat Ibiza Cupra

Bis zum 20. Oktober 2013 haben Sie nun Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, welcher Motorsportler in seiner jeweiligen Kategorie für Sie 2013 der Beste war. War in Ihren Augen beispielsweise erneut Sebastian Vettel der Nimbus des Formelsports? Als Rallye-Weltmeister wird Sébastien Loeb auf jeden Fall abgelöst. Gewinnt nun erstmals auch ein anderer Rallye-Pilot unseren AWARD für den besten Rallye-Fahrer – etwa das dominierende VW-Duo Sébastien Ogier/Julien Ingrassia? Konnte Sie der aktuelle DTM-Tabellenführer Mike Rockenfeller (Audi) mit seiner Perfomance überzeugen? Oder wie bewerten Sie die Leistung von Routinier Bernd Schneider, der als Teilzeit-Fahrer im Mercedes SLS AMG GT3 vier Langstreckenrennen (Dubai, Nürburgring, Spa und Bathurst/ AUS) gewinnen konnte? Lassen Sie es uns und die ganze Motorsport-Welt wissen. Denn Sie haben nun wieder die Wahl!

Das können Sie gewinnen

Der Seat Ibiza Cupra stellt in der Kleinwagenklasse eine fahrdynamische Größe dar, die sich vor Mini Cooper S und VW Polo GTI nicht verstecken muss.

Wählen Sie die Motorsportler des Jahres und gewinnen Sie einen brandheißen Preis: einen Seat Ibiza Cupra. Der sportive Spanier stellt in der Kleinwagenklasse eine fahrdynamische Größe dar – die sich vor Mini Cooper S und VW Polo GTI nicht verstecken muss. Der doppelt aufgeladene Vierzylindermotor entwickelt 180 PS und stemmt 250 Newtonmeter. Mit seinen 228 km/h Spitze gehört er zu den flottesten Kleinwagen im Land. Zusätzlich verknüpft er gekonnt tolle Performance mit günstigen Unterhaltskosten: 5,9 Liter Verbrauch sind ein Wort. Der Seat Ibiza Cupra hat einen Wert von 23.770 Euro. Der Hauptpreis wird unter allen Teilnehmern der Leserwahl von AUTO BILD MOTORSPORT und unserem Schwestermagazin AUTO BILD SPORTSCARS verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter des Axel Springer Auto Verlags, der Axel Springer AG sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Die Gewinner der ausgeschriebenen Preise werden per Post von der Redaktion benachrichtigt. Für die Teilnahme gelten die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele. Teilnehmen dürfen nur Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Teilnahmeschluss ist der 20. Oktober 2012.

Alle AUTO BILD-Aktionen im Überblick!

2. Motorsport-Kongress in Essen – Interview mit Philipp Klotz

Verantwortlich für die Motorsport-Tagung: Philipp Klotz, Mitglied der Geschäftsführung SPONSORs Verlags GmbH.

Im vergangenen Jahr fand der erste SPONSORs Motorsport Summit statt. Wie fällt Ihre Bilanz von 2012 aus?
Philipp Klotz: Wir waren sehr zufrieden. Wir hatten über 200 Teilnehmer. Ein deutliches Zeichen, dass der Kongress von der Motorsport-Branche gewollt wird. Für uns als Sport-Wirtschafts-Kongress-Anbieter war es eine spannende Erfahrung mit vielen positiven Resonanzen. Letztes Jahr hatten wir große Köpfe des Motorsports als Redner wie ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk, BMW-Sportdirektor Jens Marquardt oder Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta (Dachorganisation der MotoGP; d. Red.) und das gepaart mit weiteren Themen aus unserem Medien- und Sponsoringbereich. Das macht Lust auf mehr.

Auf welche Inhalte können wir uns am 29. November freuen?
Noch kann ich nicht ganz die Hosen runterlassen. Wir wollen den nächsten Schritt machen, inhaltlich besser werden. Wir werden das gesamte Spektrum des Motorsports mit Formel 1, Tourenwagen-WM, Rallye-WM oder DTM abdecken und rechnen mit hochrangigen Rednern aus der Formel 1 und den Verbänden.

Haben Sie derzeit noch irgendwelche Aktionen?
Ja, um Geld zu sparen, läuft noch unser Frühbucher-Rabatt unter www.motorsport-summit.de.

Für wen lohnt sich der Besuch insbesondere?
Der SPONSORs Motorsport Summit ist für alle relevant, die im Motorsportumfeld arbeiten und ihr Geld verdienen.

Keine Aktion verpassen
: Mit den kostenlosen Newslettern von autobild.de behalten Sie den Überblick über unsere Aktionen und Gewinnspiele. Erhalten Sie zudem regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten rund ums Auto per E-Mail.

Keine AUTO BILD-Aktion verpassen!



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige