Neues ESP für den Mazda5

Neues ESP für den Mazda5

— 21.07.2006

Entschärfte Elektronik

Mazda hat die AUTO BILD-Kritik ernstgenommen und will das ESP im Mazda5 neu konfigurieren. Dann klappt's auch mit dem Grenzbereich.

Mazda reagiert: Nachdem AUTO BILD seit Markteinführung des Mazda5 im Jahr 2005 immer wieder das Fahrverhalten kritisiert hatte, wird die ESP-Auslegung (heißt bei Mazda DSC) jetzt geändert. Auffällig geworden war der Mazda5 durch sein kritisches Verhalten im Grenzbereich.

Trotz DSC schlug der Van bei plötzlichen Lastwechseln in Kurven mit dem Heck aus, war nur schwer zu beherrschen. Das DSC, das eigentlich kritische Fahrsituationen verhindern soll, griff zu spät und zu sanft ein – ein Fahrverhalten, das für einen Familienvan völlig unakzeptabel ist. Mit der Produktion ab Oktober 2006 wird jetzt das DSC neu abgestimmt. Bereits ausgelieferte Autos sollen in den Werkstätten kostenlos nachgerüstet werden. AUTO BILD bleibt am Ball.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.