Nissan GT-R: Vorstellung

— 03.05.2013

Godzilla mit 600 PS

Achtung, 911: Der Nissan GT-R rüstet auf. Der japanische Spitzensportler bekommt ein neues Design, ein neues Getriebe und vor allem 600 PS. Und so könnte er aussehen.



Nissan arbeitet an der Neuauflage des GT-R. Der Sportwagen wird der aktuellen Designlinie angepasst. Auch technisch rüsten die Japaner auf: Erstmals will Nissan ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe anbieten, die Leistung steigt auf rund 600 PS. Der GT-R soll so in rund 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Wann genau Godzilla mit noch mehr Power daherkommt, steht noch nicht fest.

Nissan GT-R: Facelift 2013

Nissan GT-R Nissan GT-R Nissan GT-R

Alle News und Tests zum Nissan GT-R



Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.