Nissan Tiida Stufenheck

Nissan Tiida in den USA

— 03.11.2008

Schnäppchen à la Logan

Nissan hat ab sofort den günstigsten Neuwagen in den USA im Angebot. Der Versa Sedan – bei uns als Tiida im Handel – kostet dort ab sofort nur noch 9990 Dollar. Ein Schnäppchen vergleichbar mit dem Dacia Logan hierzulande.

Nissan reagiert auf den schleppenden Absatz in den USA mit einem Kampfangebot. Ab sofort verkaufen die Japaner den Versa Sedan für 9990 US-Dollar – beim aktuellen Umrechnungskurs entspricht das knapp 7800 Euro. Laut Nissan ist er damit der billigste Neuwagen auf dem US-Markt und definiert den Begriff des Billigautos à la Dacia Logan neu. War der Verso jenseits des Altlantiks bisher nur als 1,8-Liter mit 122 PS ab 12.990 Dollar zu haben, hat Nissan als neue Basis jetzt einen 1,6-Liter-Benziner mit 107 PS verbaut, der seine Kraft über ein manuelles Fünfgang-Getriebe überträgt. Eine Viergang-Automatik ist gegen Aufpreis erhältlich. Zum Vergleich: Bei uns kostet der Versa als Tiida mit vier Türen 16.640 Euro, dann mit einem 1,6-Liter-Benziner, der 110 PS leistet.

Nissan USA-Vize Brian Carolin begründete den Schritt mit der schwierigen Wirtschaftssituation in den USA. Das Unternehmen wolle den Kunden auch jetzt eine Möglichkeit bieten, ein neues Auto zu fahren. 

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.