Peugeot 601 (2013)

Peugeot 508 Peugeot 508

Peugeot 601 (2013): Vorschau

— 04.02.2011

Coupé für die Oberklasse

Peugeot macht es bald wieder eine Nummer größer. Die Franzosen planen nach dem Aus des 607 mit dem 601 ein Coupé für die Oberklasse. Schon bereit steht außerdem ein Allrad-508.

Peugeot will mit Macht zurück ins Oberklassensegment. Nachdem im vergangenen Sommer die Produktion des 607 eingestellt worden war (Anfang des Jahres 2011 gab es noch Restposten), soll bis Ende 2013 ein viertüriges Coupé auf Basis des neuen Peugeot 508 entstehen. Der Neue aus dem Hause PSA trägt die Nummer 601 und bekommt unter anderem Benzinmotoren mit bis zu 200 Pferdestärken. Die vorgesehenen Sechszylinder-Diesel stammen aus der Kooperation mit Jaguar. Sie sollen bis zu 275 PS leisten.

Auf einen Blick: Alle News und Test zu Peugeot

Bereits deutlich früher marktreif ist die hochgelegte Allrad-Version des 508 SW. Das SUV fürs Grobe im Stil der Audi-Allroad-Modelle verzichtet allerdings auf die rustikale Schutzbeplankung. Premiere des 508 Outdoor ist die Frankfurter IAA im September 2011. Ab März ist der 508 als Limousine und Kombi erhältlich.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.