Polizei stoppt Passat mit Eigenbau-Gasanlage

Polizei stoppt Passat mit Eigenbau-Gasanlage

— 10.06.2015

Hochexplosives Gespann

In Hessen stoppte die Polizei ein Gespann aus Bulgarien. Im alten Passat steckte eine selbstgebaute Gasanlage, der Anhänger war Marke Eigenbau.

Die selbstgebaute und mit Metallrohren angeschweißte Anhängerkupplung war an mehreren Stellen durchgerostet.

Ein abenteuerlich zusammengebautes und hochexplosives Gespann hat die Autobahnpolizei im nordhessischen Baunatal aus dem Verkehr gezogen. Der mit 740 Kilo hoffnungslos überladene Anhänger Marke Eigenbau (zulässige Gesamtmasse 350 Kilo) bestand aus bunt zusammengewürfelten Einzelteilen: Der hintere Teil war mal ein russischer Moskwitsch, außerdem identifizierten die Beamten den Sitz einer Pferdekutsche und eine Baustahlmatte, die das Ladevolumen nach oben vergrößern sollte. Der Anhänger war zum Teil durchgerostet und die selbstgeschweißte Anhängergabel hatte sich bereits gelöst.

Mofa Marke Eigenbau

Kuriose Reparaturlösungen Autoreparatur Kuriose Reparaturlösungen Autoreparatur Kuriose Reparaturlösungen Autoreparatur

Starker Raucher trifft undichte Gasanlage

Brandgefährlich: Im Kofferraum des alten VW Passat steckte eine selbstgebaute Gasanlage!

Damit nicht genug, denn bei der Kontrolle strömte den Beamten auch noch Gasgeruch entgegen. Der Grund: Im Kofferraum des alten VW Passat steckte eine selbstgebaute Gasanlage! Laut Polizei war der 53 Jahre alte Bulgare starker Raucher – ihm wurde sofort ein striktes Rauchverbot erteilt. Die Bremsen des Passat zeigten zum Teil gar keine Wirkung mehr, die selbstgebaute und mit Metallrohren angeschweißte Anhängerkupplung war an mehreren Stellen durchgerostet. Außerdem war auch das Auto vollkommen überladen. Das komplette Gespann wurde unter Polizeibegleitung zu einem Schrotthändler gebracht. "Die Reparaturkosten haben den Zeitwert des Gespanns deutlich überschritten", erläuterten die Beamten. Der Fahrer musste 470 Euro Geldstrafe zahlen.

Polizei stoppt Passat mit Eigenbau-Gasanlage

Autoren: Michael Voß, Jonathan Blum

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.