Ford ©

Ford

seit 1908

Dreizylinder mit 200 PS

Der neue Ford Fiesta ST

Dank Turboaufladung leistet der 1,5 Liter große EcoBoost-Benziner 200 PS und stemmt 290 Nm maximales Drehmoment.

Den Standardsprint auf Tempo 100 schafft der Sport-Fiesta in 6,7 Sekunden.

Das Sportfahrwerk stammt von Ford Performance und verändert seine Härte je nach Fahrprogramm (Normal, Sport, Track).

Die speziell für den Fiesta ST gestalteten 18-Zoll-Alufelgen sind teilweise in Wagenfarbe lackiert.

Der Fiesta ST kommt mit Zylinderabschaltung: Wenn nicht die volle Leistung gebraucht wird, schaltet sich ein Zylinder automatisch aus.

Mehr erfahren

Alle Modelle

Alle Infos zu Ford

Die deutsche Niederlassung des US-Autoherstellers Ford begann 1925 mit der Montage vorgefertigter Bausätze des Model T in Berlin, bis der Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer Ende 1929 ein ausreichend großes Grundstück für eine richtige Autofabrik zur Verfügung stellte. Dort, in Köln-Niehl, produziert Ford noch heute. Doch während der Laden bis in die 80er-Jahre gut lief, verfehlte die Modellpolitik später den Kundengeschmack. Seit Jahren dümpelt der Marktanteil bei mageren sieben Prozent und hätte Ford nicht viele Flottenkunden, sähe es noch düsterer aus. Doch Focus und Mondeo sind als preiswerte Dienstwagen sehr beliebt, auch wenn die Einnahmen daraus für Ford kaum kostendeckend sein können. Doch seit ein paar Jahren kommt Bewegung in die Modellpalette ...

Aktuelle Ford Modelle

Nicht mehr angebotene Modelle

Nur außerhalb Deutschlands angebotene Modelle

Klassische Ford Modelle

Zukünftige Ford Modelle

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos