0-200 km/h: Die Bestenliste

Porsche 911, Nissan GT-R, BMW M6, Audi R8 & Co.

— 21.11.2012

Von 0 auf 200: Das sind die Top-Sprinter!

Wie schnell rasen unsere Autos von 0 bis 200 km/h? In den Top 50 der AUTO BILD-Testdatenbank trennen Champion und Schlusslicht satte zehn Sekunden.

In zehn Sekunden von 0 auf 100 km/h hrt sich wenig spektakulr an. Rast ein Auto aber in dieser Zeit auf Tempo 200, sorgt das fr Aufsehen. Deshalb haben wir die Top 50 der Sprinter aus der AUTO BILD-Testdatenbank zusammengestellt. Dabei wurde deutlich, das jenseits der 300 PS die Zeiten in der Null-bis-100-km/h-Disziplin noch sehr dicht beieinanderliegen. Mehr als drei Viertel der Sportler bentigen zwischen vier und fnf Sekunden fr den sogenannten Standardsprint. Den Besten und den Schlechtesten trennen lediglich 2,2 Sekunden. Auf dem Weg bis Tempo 200 spreizt sich das Feld dann deutlich strker. Knapp zehn Sekunden liegen zwischen dem Champion und dem Schlusslicht.

Roadster fr Raser: Lamborghini Aventador Roadster

Dampfhammer BMW M6: Von null auf 200 in 12,2 Sekunden reicht fr Platz sieben in den Top 50.

Zudem auffllig: Bei den Motoren setzen sich zunehmend aufgeladene Triebwerke durch. Im Feld der schnellsten 50 arbeiten 60 Prozent mit Turbo oder Kompressor. Bei den Top-Ten sind es schon 80 Prozent. Auerdem schaltet die berwiegende Mehrheit der Beschleunigungs-Asse automatisiert, also mit Hilfe einer Wandler-Automatik oder einem Doppelkupplungsgetriebe. Nur in acht der 50 Fahrzeuge findet man noch ein Kupplungspedal. Dabei muss eine Handschaltung kein Handicap sein. Platz drei und fnf gehen an Sportwagen mit manuellem Getriebe. Genug der grauen Theorie, die 50 schnellsten 0-200 km/h-Sprinter finden Sie oben in der Bildergalerie.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung