Range Rover IV: Vorstellung

— 13.07.2012

Die neue Leichtigkeit

Die neue Generation des Range Rover wird dank Alu-Karosserie 400 Kilo leichter. Auch ein neuer Range Rover Sport ist bereits in der Pipeline und soll im Herbst 2013 kommen.

Land Rover arbeitet an der vierten Generation des Range Rover. Der Luxusgeländewagen wird gemeinsam mit dem kleineren Range Rover Sport entwickelt und durch eine Aluminiumkarosserie rund 400 Kilogramm leichter werden als bisher – wiegt dann aber immer noch über zwei Tonnen. Im Innenraum setzen die Engländer künftig auf ein frei programmierbares Display statt klassischem Tacho. Die Motoren werden vom aktuellen Modell übernommen, leisten aber künftig 530 PS (V8-Kompressor, bisher 510 PS) und 340 PS (Achtzylinder-Diesel, vorher 313 PS).

Überblick: Alle News und Tests zu Land Rover

Im Herbst 2013 startet der neue Range Rover Sport, der künftig nicht mehr auf dem Discovery basiert.

Luftfederung und Achtstufenautomatik sind serienmäßig. Premiere für den neuen Range Rover ist im Herbst 2012, später folgt eine verlängerte Variante. Im Herbst 2013 startet der neue Range Rover Sport, der künftig nicht mehr auf dem Discovery basiert. Erstmals will Land Rover auch eine dritte Sitzreihe anbieten, die Sechszylinder-Benziner und -Diesel werden vom aktuellen Modell übernommen. Über eine XL-Version des erfolgreichen Evoque haben die Engländer noch nicht entschieden. Da die asiatischen Märkte den Siebensitzer fordern, könnte er mit dem Facelift 2015 auf den Markt kommen.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige