Range Rover SVAutobiography

Range Rover SVAutobiography Range Rover SVAutobiography Range Rover SVAutobiography

Range Rover SVAutobiography: New York Auto Show 2015

— 30.03.2015

Der Maybach von Land Rover

Auf der New York Auto Show stellen die Briten den Range Rover SVAutobiography vor. Mit mehr Luxus und exklusiver Ausstattung.

Für den Luxus-Range spendiert Land Rover einen überarbeiteten Schriftzug und einen speziellen Grill.

Auf der New York Auto Show 2015 (3. bis 12. April) präsentiert Land Rover den luxuriösesten Range Rover: den SVAutobiography. Das vom hauseigenen Veredler Special Vehicles Operations aufgewertete Fullsize-SUV setzt sich optisch mit einer Zweifarblackierung in Szene. Kunden können – abgesehen von der in Santorini Schwarz gehaltenen oberen Wagenhälfte – aus neun Farbtönen wählen. Weitere Erkennungsmerkmale des edelsten Range sind die "SVAutobiography"-Logos auf dem Kofferraumdeckel sowie der neugezeichnete Range Rover-Schriftzug auf der Haube. Darunter rundet der in Graphit und Chrom gehaltene Kühlergrill den eleganten Auftritt ab. Die SVAutobiography-Edition des Range Rover kann sowohl mit dem langen als auch mit kurzem Radstand geordert werden. Preise nennt Land Rover noch nicht. Die Markteinführung erfolgt im Sommer 2015.

New York 2015: Messerundgang

Nissan Maxima

Skurril: Für ein gepflegtes Picknick unter der Heckklappe bietet Land Rover für den SVAutobiography die passende Sitzgelegenheit an.

Im Innenraum glänzt der SVAutobiography mit hochwertiger Ausstattung. Für eine optische Aufwertung sorgen ein Aluminium-Kranz um den Start-Stopp-Knopf und aus dem Vollen gefräste Alu-Pedale. Im Fond erwartet die Passagiere eine Wohlfühl-Landschaft mit Einzelsitzen im XL-Format. Zur Einrichtung gehören neben einem Kühlfach auch elektrisch ausfahrbare Tische. Passend zum Luxus-Innenraum ist sogar das Bordbuch des Range Rover in Leder eingeschlagen. Doch damit noch nicht genug: Ein weiteres Highlight des SVAutobiography findet sich im Kofferraum. Denn Land Rover bietet auf Wunsch nicht nur einen ausziehbaren Kofferraumboden, sondern auch eine optionale Sitzgelegenheit für ein gepflegtes Picknick unter der geöffneten Heckklappe des Range. Die beiden Sitze des von Land Rover "Event Seating" getauften Systems sind mit gestepptem Leder bezogen.
Alles zum Thema Range Rover

Mehr Power fürs Topmodell

Für standesgemäßes Vorankommen hat Land Rover dem bekannten Fünf-Liter-Kompressor-V8 40 Extra-PS eingehaucht, sodass der SVAutobiography auf 550 PS kommt. Das maximale Drehmoment steigt von 625 auf 680 Newtonmeter. Der exklusive Range lässt sich laut Land Rover auch mit anderen Motoren ordern, darunter die Varianten SDV6 Hybrid und SDV8. Zudem sollen die Motoren des Range Rover-Jahrgangs 2016 teilweise verbesserte Leistungs- und Effizienzwerte haben.

Autor: Peter R. Fischer

Stichworte:

Luxusauto SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.