Reifendrucksensoren ab Ende 2014 Pflicht

— 14.10.2014

Reifenwechsel bald teurer

Ab November 2014 müssen alle Neuwagen mit Reifendruck-Sensoren ausgestattet sein. Der ADAC rechnet mit Mehrkosten beim Reifenwechsel.



Ab 1. November 2014 müssen alle als Neuwagen zugelassenen Pkw und Wohnmobile mit einem Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ausgestattet sein, das dem Fahrer einen plötzlichen Druckverlust sofort anzeigt (ECE-Richtlinie R64). Für Autobesitzer hat die neue Vorschrift finanzielle Folgen, prognostiziert der ADAC: Mit dem RDKS werde der Reifenwechsel künftig deutlich aufwendiger und dauere dadurch länger. "Auf einige Autofahrer kommen beim Winterreifenwechsel Mehrkosten von 300 bis 350 Euro zu", schätzt der ADAC. Betroffen seien Fahrzeugbesitzer, deren Auto mit einem direkt messenden System ausgestattet ist. Hier werde beim Wechsel auf neue Winterräder ein zweiter Satz Sensoren notwendig.

Ratgeber Luftdruck: Kampf dem Plattfuß

Ab 1. November 2014 ist das elektronische Reifendruck-Kontrollsystem für alle Neuwagen Pflicht.

Zuvor hatte schon der Reifenservice-Spezialist "Rema Tiptop" bei Tests ermittelt, dass der Zeitaufwand für das Aufziehen von vier Reifen von derzeit etwa 15 Minuten auf fast 40 Minuten steige, weil die Sensoren des RDKS ausgelesen und möglicherweise an die neuen Pneus angepasst werden müssen. Mehr Zeit in der Werkstatt würde für die Autofahrer erhöhte Kosten für den Reifentausch bedeuten. Bisher war das RDKS kein Bestandteil der Typzulassung und konnte deswegen außer Betrieb genommen werden, beispielsweise bei der Verwendung eines zweiten Rädersatzes im Winter. Das ist nun nicht mehr erlaubt.

Neun Allrad-Winterreifen im Test

Winterreifen-Test, Audi Q5 Winterreifen-Test, Bremstest, Audi Q5 Winterreifen-Test, Aquaplaning-Test, Audi Q5

Stichworte:

Luftdruck Werkstatt



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige